Katze von Privathaushalt kaufen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Habe gerade diese Frage von dir entdeckt. Bitte geht ins Tierheim. Dort werdet ihr sicher fündig. Da gibt es Katzen jeden Alters und dort werdet ihr anständig beraten., Außerdem sind alle Katzen tierärztlich untersucht und entwurmt und geimpft. Vorher werden sie dort nicht vermittelt.

Katzen aus Zeitungen oder dem Internet sind keine Option. Auch bei Katzen gibt es vermehrer die nur Geld verdienen wollen. Und Katzen die aus dem Ausland kommen, die krank sind.

Geh ins Tierheim.... da gibt es viele Katzen jeden Alters- sie sind geimpft und sind gesund.

Bei Privatpersonen weißt du nie, ob es sich um Inzuchten handelt, ob aus guter Haltung oder Qualzuchten.

Und hole dir direkt 2 Katzen, denn Katzen sind sehr soziale Tiere und brauchen einen tierischen Partner.

Danke

1

Naja, da musst du aufpassen, dass es nicht scheinbar eine Privatperson ist, die das aber tatsächlich gewerblich macht. Solche Leute verkaufen schonungslos viel zu junge oder kranke Katzen.

Andererseits gibt es aber auch Leute, die einfach nur ein gutes zuhause für eine Katze suchen, die sie nicht mehr behalten können. Bevor sie dann ins Tierheim kommt, kannst du ihnen ja die Katze abkaufen. Du solltest auf jeden Fall einen Impfpass für das Tier bekommen.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?