Katze von Nachbarn schreit seit Tagen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sollte Ihr Nachbar mehrere Tage lang nicht zu Hause sein. Kann die Katze, wenn sie alleine ist vereinsamen, verhungern, verdunsten oder mehr. Rufen Sie bitte den zuständigen Tierschutzverein oder die Polizei an. Den so ein Verhalten ist Tierquälerei und wird mit Strafen behandelt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, die Katzen sind in der Wohnung und mein Nachbar kommt tagelang nicht nach Hause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Auskunft
31.01.2016, 11:42

Tierschutz informieren.

Oder soll die Katze verdursten bzw. verhungern???

4

Nicht rein lassen, nicht füttern. Dann habt ihr wieder eure Ruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Nachbar tagelang nicht da ist und die Katze nicht versorgt wird ist es Tierquälerei. Polizei, Ordnungsamt, Tierschutz informieren. Also nicht alle zusammen, sondern wenn der eine nichts macht, die anderen informieren. Aber du musst handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zu deinen Nachbarn und Frage ihn. Wenn er lange nicht da ist ruf bei der Polizei an, vielleicht ist sie in Not z.B. sie ist irgendwo eingeklemmt oder hat Schmerzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Sind die Nachbarn nicht da?

- Sonst geh rüber zu den Nachbarn und frage nach, warum ihre Mieze so schreit? 

- Oder schreit die Katze draußen, weil sie nicht rein kann?

Deine Frage ist so was von dürftig, wie soll man darauf antworten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie wirklich tagelang nicht da sind sofort Tierschutz informieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?