Katze viel zu anhänglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Er mag dich und will deine Aufmerksamkeit. Beschäftige dich mehr mit ihm, spiele und schmuse ab und zu mit ihm, dann bekommt er was er braucht und wird ruhiger. Je weniger du mit ihm machst desto mehr wird er dich "nerven"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verstehe ich nicht! Jeder Katzenhalter wäre froh, wenn er ein so anhängliches Tier hat. Du solltest Dich glücklich schätzen, von einem Lebewesen so geliebt zu werden, das ist nämlich nicht selbstverständlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

..Wenn er dann rein darf. Klingt nicht gerade nach großer Liebe. 

Ist doch traurig, wenn er noch um Zuneigung betteln muss. 

Ich finde es normal, wenn Katzen überall dabei sein wollen. Es sind Familienmitglieder. Es ist auch normal, wenn er eifersüchtig ist, wenn du ein anderes Tier mehr beachtest. 

Vielleicht hattest du früher mehr Zeit und Verständnis für ihn und das fordert er jetzt ein. 

Unsere Katze war auch überall dabei, hat sich sogar auf die Zeitung gelegt. Das gehört einfach dazu, wenn man Tiere hat. Ist doch schön. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sophielindner 06.05.2016, 10:06

Natürlich hab ich ihn lieb aber wenn er ständig jede sekunde bei mir ist dann ist das halt manchmal anstrengend. Ich mache ja mindestens zwei mal am Tag Klickertraining und gehe auch mit ihm drausen spazieren, gekuschelt wird natürlich auch. 

1

Klingt so als ob das Tier irgendwann zu wenig Beachtung hatte und jetzt diese Beachtung geniest und er nicht mehr (wie vielleicht früher) ignoriert werden Mein Tipp: Einfach immer ein bisschen weniger beachten sprich Tag 1.10min kraulen Tag 2.9min kraulen und tag 3.8min kraulen das er such langsamm an wringer gewöhnt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pingu72 05.05.2016, 14:50

Wenn man ein Tier nicht beachten will schafft man sich keins an. 

3

Was möchtest Du wissen?