Katze verscheucht Kater

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

schimpfen wenn sie ihn anfaucht und sie scheuchen ,dann versteht sie das es nicht geduldet wird ,wie sie sich verhält und auch katzen wissen das und lernen . ich hatte auch einige katzen und gezüchtet ,da hatte ich immer mal solche probleme . ich habe nur so gehalten und nie probleme gehabt ,aber man muss sich schon mal einmischen ,denn der alte kann sich nicht mehr durchsetzen und das weiß sie ,also musst du ihr die grenzen zeigen und sie ist jung ,also lernt sie noch und würde es mal so testen . ich hoffe es hilft dir und viel glück.

Da hilft nur eines, schimpfen schimpfen schimpfen, und das notfalls massiv, auch anschreien ist denkbar, natürlich bitte auf gar keinen Fall schlagen, das wäre kontraproduktiv. Oder die Katze erschrecken wenn sie wieder böse zu deinem Kater ist, aber man muss dran bleiben und man darf es nicht einmal durchgehen lassen und einmal nicht, die Katze muss lernen dass du das sagen hast und nicht sie, sie muss sich einreihen und ist nicht der Herr im Haus.

Was möchtest Du wissen?