Katze verkratzt Motorhaube

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dass eine Katze wirklich tiefe Kratzer hinterlässt, halte ich für unwahrscheinlich... Aber ein Kratzer muss ja nicht sehr tief sein, um sichtbar zu sein.

Als Vandalismus wird es wohl nicht durchgehen. Ein Parkschaden ist es auch nicht. Wenn, dann könnte meiner Meinung nach nur der Katzenhalter in die Pflicht genommen werden - aber das wird wohl schwer sein. Frag doch einfach bei den Herrschaften von der Versicherung nach, was sie dazu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...das wird nix. Und TK hast du wahrscheinlich mit SB. Freu' dich lieber, dass der armen Katze nichts passiert ist, als sie abstürzte - falls du sie denn überhaupt gesehen hast. Deine Frage erinnert mich daran, dass vor langer Zeit mal ein Volvo-Fahrer meinen Hund überfahren hat, vor meinem Betrieb und vor meinen Augen. Der kam tatsächlich ins Büro und wollte, dass ich ihm eine Werkstattuntersuchung bezahle, weil mein Hund ja seinen Volvo von unten beschädigt haben könnte.

Ich finde, wer sich ein eigenes Auto nicht leisten kann, sollte nicht versuchen, es durch solche "Schoten" zu finanzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spenny448
27.03.2012, 17:08

Das ist normal das der Halter verantwortlich ist. Warum lässt du den denn auf der Straße rumlaufen?

0

Sofern deine Teilkosko Tierschäden inkl Haustiere beinhaltet ja.

Ansonsten mit Koch Chemie Feinschleifpaste und einer Poliermaschine Auspolieren. Gibts hier www.Flowmaxx.eu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass mit der Katze ist schwer nachvollziehbar.Was ist das für eine Haube,wo sich eine Katze so festkrallen muss,um nicht runter zurutschen?Katzenkrallen können unmöglich so tiefe Kratzer im Lack hinterlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du denen denn dann sagen? "Hallo, eine Katze war an meinem Auto"? Müsstest du beweisen können.. außerdem, kann die Katze ja nicht zur rechenschafft gezogen werden! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmartRacer
27.03.2012, 16:46

also beweißen kann man es-da man es an den Katzenspuren sehen kann

0

weißt Du von wem die Katze ist ? Derjenige kann seiner Haftpflicht Bescheid sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmartRacer
27.03.2012, 16:46

nein eben nicht-mein Auto steht draußen und es laufen genug Katzen herum.

0

Was möchtest Du wissen?