Katze uriniert in Badewanne

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn eine Katze irgendwo anders hin uriniert, als ins Katzenklo, dann will sie damit etwas mitteilen, was ihr extrem unangenehm ist. Keine Katze ist freiwillig unsauber! Entweder hat sie ein körperliches Problem/Schmerzen oder sie findet irgendetwas am Katzenklo nicht in Ordnung.

Wie viele Katzenklos habt ihr? Bei zwei Katzen sollten das mindestens zwei Klos sein! Manche Katzen möchten auch nicht im selben Klo das große und kleine Geschäft verrichten, sondern für beides ein einzelnes Katzenklo nutzen. Eventuell mag sie auch das Katzenstreu nicht, habt ihr da schon einmal ein anderes Streu uriniert?

Für mich klingt das, als wäre ihr das Katzenklo unangenehm, da sie immer an die ein- und selbe Stelle macht, die dem Katzenklo ja auch nicht unähnlich ist. Ich würde es mit einem zusätzlichen Katzenklo und ggf. neuer Streu versuchen, wenn das nicht hilft, mal beim Tierarzt durchchecken lassen.

Danke für den Stern! Konntet ihr das Pipi-Problem in den Griff bekommen?

0

Im Prinzip kannst Du froh sein, dass die Katze ihr Geschäft in die Badewanne und nicht irgendwo in Deiner Wohnung macht, denn für 2 Katzen solltest Du mindestens 2, noch besser 3 Katzenklos aufstellen. Wie Du an Deinen Katzen sehen kannst, trennen die meisten ihre Geschäfte und brauchen damit ein Klo fürs grosse und eines fürs kleine Geschäft. Ich denke mit der Aufstellung von einem oder zwei weiteren Katzenklos wird sich Dein Problem in Wohlgefallen auflösen.

Erstmal heißt das nicht Menkun sonder Maine Coon.

Als meine Katze in die Wanne machte, tat sie das, weil sie krank war und sie tat es so lange, bis wir sie haben untersuchen und behandeln lassen. Ein andernmal war das leichter zu erkennen, weil Blut im Urin war.

Erinnert mich ein wenig daran. Vielleicht mag sie auch das Katzenstreu nicht. Unser Kater machte, als wir zwischendurch eine andere Marke kauften, einfach nicht mehr in sein Klo, bis wir wieder die alte Marke benutzt haben.

Ja Main-Coon aber da im Internet auch Menkun stand wusste ich nicht was ich schreiben soll.

0

Stelle mindestens ein weiteres Katzenklo in einem Raum mit guter Lüftungsmöglichkeit auf! In das neue Klo gibst du am besten ein feines Klumpstreu (ohne Parfum!), das ist den meisten Katzen am angenehmsten. Ich würde eventuell auch das alte Klo aus dem Badezimmer stellen, da deine Katze das Bad sichtlich mit dem aufs Klo Gehen verbindet. Bitte lass sie auch von deinem Tierarzt ansehen, manchmal sowas wegen einem Gesundheitlichen Problem so.

Lasst mal das gemachte der katze in der badewanne für zwei wochen liegen, ihr müsst halt wo anders baden, duschen, aber wenn die katze sieht, dass da nichts mehr geht, dann wird sie sich einen anderen stillen ort suchen, ihr müsst halt dann das von 2 wochen wegmachen, sie wird aber nicht mehr rein gehen

aber lieber in die Badewanne stat das sie sich nen ort sucht wie das Wohnzimmer oder die küche

0

es klingt als hättet ihr nur 1 katzenklo und da wäre schon das problem.

man sollte bei 2 katzen für jede 1 klo haben und am besten noch 1 drittes. katzen teilen sich nicht immer gern ein klo und bei deinen scheint es so zu sein. stell mal nooch 1 klo auf und schau ob sie es annimmt.

vorhang die katze von mir undmeiner mum hat es auch gemacht es gibt duschwände für die bade wanne sie helfen da die katze ihn nicht zur seite schieben kann

Haben wir schon gemacht, die zerkratz und zerbeißt die Dusch-Vorhänge

0

Hatten mit unserem Kater das gleiche Problem. Uns hat der Tierarzt empfohlen die Badewanne mit ätherischem Zitrusöl einzusprühen. Einen halben Liter Wasser in eine Sprühflasche mit 15 Tropfen Zitrusöl ( Orange oder Zitrone). Unser Kater fand das nicht witzig aber er hat es nicht mehr gemacht. Viel Glück, vielleicht klappt das.

Ist doch gut, dann brauchst du das Katzenklo nicht saubermachen. Nein Spaß bei Seite : hatte ich auch! Dann habe ich ( klingt einfach unglaublich ) mit dem Reinigungszeig was ich für die Wanne benutze das Katzenklo jeden Tag sauber gemacht und für die wann eins dass Mega stinkt. Und siehe da- sie geht Aufs Klo!!!!xD also viel erfolg!

schließt einfach das Badezimmer ab und lasst den Schlüssel von aus drin und immer wenn ihr wieder raus geht Toilette wieder zu machen

Es gibt kein Schlüssel und kein Schloss fürs Badezimmer, das sind so wie Türriegel die man von innen zur Seite dreht.

0

das heisst doch maine-coon..... oder

Was möchtest Du wissen?