katze uriniert auf meine sachen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Er ist eifersüchtg und markiert sein Revier. Du bist für ihn ein Rivale. Es gibt Katzen-Fern-Spray, doch ich weiß nicht ob das so hilft. Vielleicht hilft Wasser mit Essig oder Zitronensaft und die abwaschbaren Sachen damit besprühen. Ein lautes "Nein" kann auch helfen und richtig wütend werden und dich "größer" machen. Es erfordert allerdings Geduld.

thx für die gute antwort, ich hoffe das wird auch klappen

0
@thorylife

Bitte und danke, und viel Glück und Geduld. Er wird es aber immer mal wieder probieren, Augen auf.

0

Ich hatte auch so ein Problem, habe dann den Kater kastrieren lassen und aus und vorbei mit dem markieren, Der Kater wird immer Deine Sachen bespritzen nicht urinieren und das stinkt scheusslich achte mal daruaf, er markiert hauptsaechlich da, wo Schweissgeruch von Dir ist oder nicht? und den Gestank kriegst Du nicht raus nich mit waschen oder chemischer Reinigung einzige Loesung kastrieren Kostet ungefaehr 60 bis 90 Euro aber dann ist das Problem nach ca 6 Wochen geloestund noch ein Problem geloest, der Urin im Katzenklo stimkt nicht mehr nach Katze. Es klingt grausam kastrieren ich weiss das, aber es ist die beste Loesung und wenn der Kater Freigaenger ist, dann hilfst Du sogar noch Katzennachwuchs zu verhindern, habe vor einem Jahr 2 Katerchen genommen, nach 6 Monaten kastrieren lassen, und alles klappt wunderbar, sogar die Kaempfe zwischen Katern gibt es nicht bei mir

man soll nicht gleich die Flinte ins Korn werfen,aber Deine Situation ist natürlich äußerst unangenehm.Katzen (r) sind stur und eine Lösung ist wohl kaum absehbar."Laut" werden ist okay..aber Gewalt macht alles noch schlimmer. So hart wie es klingt,ich glaub Du mußt eine Endscheidung treffen ! ich drück Dir die Daumen,daß es doch noch klappt......"Rede" mal mit dem Kater,versuch sein Vertrauen zu gewinnen - bloß das erfordert Gedult - und ist bei diesem Geruch leicht gesagt . also allet jute !!!!!

Hallo Thorylife, Mach dir keine Sorgen, das legt sich wieder. Aber trotzdem kannst du etwas dagegen tun. Es kann erstens sein, dass ihr nicht lange genug zu Hause seid. Da kommt Langeweile auf und Katzen werden sauer. Das klingt jetzt bestimmt etwas komisch, aber hören sich deine Sachen an wie Katzenstreu, wie bei einem Sitzsack, dann kann es gut möglich sein, dass die Katzen denkt, das es ihr Katzenklo wäre. Du kannst es ihm nur abgewöhnen, wenn du ihn dabei erwischst, wie er auf deine Sachen pinkelt. Eine Katze vergisst sehr schnell. Du müsstest ihn also beobachten und ihn dann mit Wasser bespritzen. Du darfst ihn keines Falls schlagen. Sonst bekommt er Angst vor deiner Hand.

Viele liebe Grüße L3niifull

Hallo,

auch dafür kann ich Bachblüten für den Kater empfehlen und Feliway. Hier würde ich von dem Feliway beides nehmen, den elektrischen Zerstäuber und das Spray. Mit dem spray mußt du speziell die Teile einsprühen, auf die der Kater markiert. Es riecht nicht unangenehm, wie Katzenfernhaltespray. Den Geruch nimmt in erster Linie der Kater wahr. Bei meinem alten Kater hat das geholfen. Er war eifersüchtig auf den jungen Kater und später noch einmal auf die Katzenbabies. Er hat dann immer auf meine Lieblingsplätze und auf die Plätze der anderen markiert. Übrigens war der Kater seit langem kastriert. Markieren tun nicht nur unkastrierte Kater sondern auch kastrierte Kater und auch Katzen.

Der Kater protestiert gegen Dich!

Er merkt mittels seinem Instinkt, dass du ihn - den Kater nicht so recht leiden magst - und das ist die Art der Katzen ihr Revier und ihren Anspruch darauf deutlich zu machen.

Dazu reicht es schon wenn du den Kater irgendwann einmal von deinen Sachen oder aus deinem Privatbereich weg gescheucht hast.

Es hilft auch nichts ihm Freundschaft vorzuspielen. Ihr beide solltet euch gegenseitig tolerieren. Dabei muss der Beginn der Toleranz von dir ausgehen. Du musst ihn zwar nicht lieben aber ihn als eigenständiges Wesen akzeptieren. Als der vernünftigere von Beiden musst du mit der Verhaltensumstellung anfangen.

thx für die antwort, auch hier bleibt zu hoffen dass das klappen wird

0

es gibt katzen mit einem hohen "ordnungssinn" hab eine die auhc nix rumliegen sehen kann selbst socken neben dem bett sind nicht sicher lol das einzige was hilft ist wegräumen und hochlegen ...

revirverhalten kommt dazu männer unter sich lol denke aber das weghaltspray wird keine hilfe sein weil deine sachen willst mit dem spray auch nimemr tragen feix

Der Kater ist eifersüchtig, du solltest mal versuchen das er ausschliesslich von dir sein Futter erhält, solltest dich viel mit ihm abgeben und ihr solltet ihn Nachts nicht aus dem Schlafzimmer ausschließen.

sachen in schränke verwahren

thx für die antwort aber ich will das problem lösen, nicht vorbeugen

0

Diesen Beitrag bitte entfernen, ich habe keinen Button zum löschen gefunden.

Was möchtest Du wissen?