Katze unsauber durch am Schwanz ziehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Nerven, die für Kot- und Urinabsatz benötigt werden, verlaufen am Schwanzansatz. Reißt man zu fest am Schwanz, können sie beschädigt werden oder sogar durchtrennt werden. Das kann sowohl zu Inkontinenz als auch zu Unfähigkeit führen, eines von beidem abzusetzen.

Unsauberkeit ist aber auch ne Reaktion einer Katze bei Stress. Und am Schwanz gezogen werden ist Stress.

Bitte Kitten nicht alleine halten. So junge Katzen brauchen einen Gefährten.

Hallo,

am Schwanzansatz einer Katze sind die Nervenverbindungen, die den Stuhlgang und das Urinieren kontrollieren, daher ist es schlecht, andauend die Katze am Schwanz zu packen und daran zu ziehen.

Ich weiß es, weil eines meiner Katzen durch Unfall an einem gebrochenen Schwanz litt (Ansatzstelle war betroffen) und weder Stuhl noch Urin halten konnte.

Emmy

Also das mit dem Schwanz ziehen und das die deswegen überall hinmacht ist mir nicht bekannt. Ich selber habe eine Katze seit 13 Jahren. Ich habe nur erlebt dass sie mal unter dem Klavierflügel und auch wo anders in der Wohnung uriniert hat aber dann habe ich mich überzeugt das dass an der Katzentoilette lag die war nämlich voll. Also wenn in der Katzentoilette kein Platz mehr fürs Geschäft ist dann kann es passieren dass sie in der Wohnung ihr Geschäft welches auch immer erledigt. 

Da die Katze viel Nervenenden am Schwanz hat - wird sie ungewollte Berührungen sicher nicht angenehm empfinden. Es empfielt sich von selbst darauf zu verzichten, bzw ein Kind mit dem richtigen und falschen Umgang mit Katzen einzuweisen...

Was möchtest Du wissen?