Katze und Kater (Geschwister) vertragen sich nicht mehr?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Panda,

wenn die beiden zu Hause sind, werden sie zu Rivalen, um Futter, Streicheleinheiten, Aufmerksamkeit.

Meine eigenen Katzen sind inzwischen fast sechzehn, und da gibt es auch immer wieder Zwist. Wenn sie sich im Haus fetzen, gehe ich dazwischen, draußen können sie einander aus dem Weg gehen. 

Es gibt aber auch Situationen, in denen sie wieder ein Herz und eine Seele sind, synchron anfangen, sich zu putzen und gemeinsam an ihr Abendessen erinnern. Gefüttert wurden sie von Anfang an getrennt, um sicherzustellen, daß jede Katze genug zu Essen bekommt.

Auch unter Menschen gibt es gelegentlich Zoff und schlechte Laune, die man am anderen auslässt. Insofern verhalten sich die Miezen geradezu "menschlich".

Das Verhalten Deiner Katzen entspricht ihrer Natur.

Alles Gute,

Giwalato 

Was möchtest Du wissen?