Katze ändert Verhalten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hahaha, Werkseinstellung, der ist gut ;o) .

Du weißt schon, dass wir derletzt Winter hatten ;o) ? Da gehen Katzen allgemein nicht so gern raus. Sie lieben es lieber warm und gemütlich. In der letzten Zeit kommt die Sonne wieder raus, und lässt den Frühling erahnen. Da kommen auch die Mäuslein wieder unter der Erde vor, und für die Tiger wird es draußen wieder spannender. 

Freu dich über deine werkseingestellte Miez und mach dir nicht so viele Gedanken. du warst eben erst beim Tierarzt, somit scheint alles in Ordnung :o) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergleichst Du Deine Katze mit nem Handy, komische Idee.

Katzen leben nach ihrem eigenen Kopf und da kann es schon mal vorkommen, dass Deine Katze z.B. im Freigang etwas erlebt hat, das ihr nicht gefiel, oder es war zu kaltes oder zu schlechtes Wetter.

Meine Freigänger sind genauso gerne drinnen, wie draussen. Im Moment pennen 4 Katzen im Büro, eine in meinem Gästezimmer, aber 3 Katzen strolchen irgendwo draussen rum.

Jede Katze ist da anders und Du solltest Deine Katze einfach so nehmen, wie sie ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was? Werkseinstellung?

Nein.

Katzen haben eben auch ihre Launen.
Das machen meine auch.
Mal sehe ich sie nur wenn sie Hunger haben und manchmal sind sie Tage lang daheim und faulenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?