Katze über die Straße gerannt von Auto weggeschleudert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Wenn eine Katze im Sterben liegt, dann legt sie sich an einen ruhigen Ort ihrer Wahl in der Umgebung ihres Besitzers. Das heißt, sollte sie es nicht geschafft haben, solltest du nach ihr suchen und nicht auf sie warten.

Wenn sie es überlebt hat, dann wird sie wieder kommen. Wahrscheinlich hat sie sich einfach ziemlich erschreckt.

Hoffen wir einfach, dass sie es überlebt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angel125
01.04.2016, 20:52

wir haben noch eine Katze, die als eine andere katze von uns überfahren wurde total aus dem Häuschen war, jetzt aber ganz normal ist. ich glaube nicht wirklich das sie gestorben ist. Gesucht haben wir jetzt ca. 1h im Umfeld um unser Haus. Aber gefunden haben wir sie nicht.

0

Deine Katze hat, selbst, wenn sie überlebt haben sollte, mit hoher Wahrscheinlichkeit innere Verletzungen, und muss, wenn sie noch lebt, SOFORT zu einem diensthabenden Nottierarzt! Suche gleich die Telefonnummer heraus (Wochenblatt, Tageszeitung, AB des normalen Tierarztes).

Nimm dir Taschenlampen, Nachbarn, Freunde... und gehe los, suchen. Nimm die Transportbox mit.

Die Katze wird sich vor Schmerzen irgendwo versteckt haben. Die wird nicht einfach so irgendwo liegen oder sitzen. 

Wenn du abwartest, bis sie von selber kommt, riskierst du ihr Leben!

Ich drücke ganz feste die Daumen, dass ihr noch zu helfen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angel125
01.04.2016, 22:40

wir haben sie gefunden aber selbst ein spezialist kann nicht mehr helfen

0

Erlebt auch schon, aber helfen...nein! Warte ab ob sie wieder kommt, vielleicht war es etwas anderes. Meine Katze lag Monntagfrüh tot vor der Garagenausfahrt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?