katze trinkt nur noch aus dusche...

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Kater hatte auch diese Angewohnheit. Er belästigte mich schon in der Früh beim Zähneputzen, denn er wollte aus dem Wasserhahn trinken. Ich hab ihm dann einen Katzentrinkbrunnen aus Keramik spendiert und den nimmt er wunderbar an :-)

www.keramik-im-hof.de

Diese Investition kann ich echt empfehlen. Auch meine andere Katze trinkt sehr gerne daraus. Und auch die Katzen meiner Eltern sind mittlerweile begeisterte "Trinker" ...

Viel Erfolg damit - falls du dir sowas zulegen möchtest !

das mit dem brunnen finde ich ne richtig gute idee,mal gucken wo ich bei uns in der umgebung ein günstigen bekomme :)

0
@Katzenacker

Günstiger als bei Keramik im Hof (den link hatte ich Dir ja auch schon geschickt), wirst Du ihn wahrscheinlich nicht bekommen. Es gibt bei Lillys Bar auch noch einen schönen Brunnen.

0

Hast du den Trinknapf neben dem Futter stehen? Das ist für Katzen sehr unangenehm, sie trinken nicht dort, wo sie fressen (Nahrungsreste könnten das Wasser verunreinigen). Stell ihm was zu trinken an einen ganz anderen Ort und nicht jeden Tag frisch. Am besten schmeckts den Katzen auch oft aus einer gefüllten Blumengießkanne :)

Mein Tierarzt hat mal gesagt Katzen sind ja gewohnte freigänger also die Katzenvorfahren... und jede Katze hat diese Gene.. er meinte, dass ich des öfteren Wasser in die Gieskanne füllen soll und eine Woche stehen lassen soll.. und dann den Katzen geben.. da Katzen in freier Wildbahn auch aus Seen, Teichen, Flüssen selbst Pfützen Trinken.. am besten ist Regenwasser .. das ist dann die Richtige Naturalie

Meine Katze frisst nur Trockenfutter. Ist das schlimm?

Ich habe zwei Katzen und ich mache mir Sorgen, da eine der Katzen so gut wie gar kein Nassfutter frisst. Sie haben natürlich zwei Futternäpfe, getrennt voneinander stehend. Während die eine fast ihren ganzen Napf leer frisst, frisst die andere nur ein kleines bisschen und geht dann wieder vom Napf weg. Meistens geht die andere Katze dann auch nochmal zum zweiten Napf und frisst diesen auch fast leer. Die eine Katze frisst dann lieber etwas Trockenfutter, trinkt aber auch sehr viel. Ist das normal? Oder ist das schlimm??? Ich habe natürlich jetzt auch Sorgen, dass die eine zu dick wird und die andere unterernährt ist. Ich bleibe beim Füttern jetzt auch immer dabei, damit ich sehen kann, dass die eine Katze zumindest ein bisschen frisst...

...zur Frage

Katze trinkt viel mehr als vorher?

Guten Abend :)

Ich bin umgezogen und seit dem trinkt meine Katze viel mehr als vorher. Ich musste sonst immer Milch mit Wasser verdünnen , damit sie überhaupt trinken tut. Jetzt in der neuen Wohnung trinkt sie im Gegensatz zu vorher sehr viel. Muss dazu sagen das sie hauptsächlich Trockenfutter frisst und da ist es ja wichtig das sie viel trinken tut. Ich finde es allerdings seltsam , sie trinkt schon fast einen ganzen Napf am Tag und leckt sogar die Wasserhähne ab was sie sonst nie gemacht hat.
Das Wasser hier ist sehr kalkhaltig kann es daran liegen? In der alten Wohnung war es eher weich.
Kann es meiner Katze  gefährlich werden,wenn sie sehr kalkhaltiges Wasser trinken tut?

...zur Frage

Hund hat Angst vor dem Napf was tun?

Unser Hund hat Angst vor den Napf.
Egal ob wir die Position oder den Napf ändern, er hat Angst an den Napf zu gehen.
Trinken tut er sich nur mit Abstand.
Er lässt sich nur von de Hand füttern.
Hilfe !

...zur Frage

katze frisst und trinkt danach immer

Hallo,

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, das unsere Katze nach dem Fressen immer trinkt, manchmal einen viertel Napf. Ansonsten ist die Katze ganz normal.

Muss ich mir da Sorgen machen?

...zur Frage

Kater: Erst Pfote in den Napf?

Meine beiden Kater, 9 Monate alt, stecken beide erst die Pfote ins Wassernapf bevor sie trinken. Wie ein "reintunken". Wenn sie länger trinken, hören sie zwischendurch auch auf zu trinken um kurz mal die Pfote erneut einzustipsen. Nun sind wir am überlegen, warum sie das eigentlich machen?!? Sehen sie die Wasserspiegelung nicht und testen somit, wie hoch das Wasser im Napf steht? Waschen sie ihre Hände erst rein, bevor sie die flüssige Gabe empfangen? Checken sie die Temperatur? Rühren sie um? Was soll das?? Wer hat das auch schon mal beobachtet oder kennt sich super mit Katzenpsyche aus und kann uns das beantworten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?