Katze sterilisieren lassen- OP notwendig?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja das geht, chemische kastration. aber langfristig ist die op (übrigens eine kastration, keine sterilisation) die bessere alternative. die pille für die katze ksnn lustige nebenwirkungen haben..

und du hast regelmäßig den spaß der katze ne tablette verpassen zu dürfen. manche katzen spielen da mit. andere sehen das gar nicht ein.

sinnvoll ist die pille bei zuchtkatzen die ne pause einlegen oder bei herzkranken katzen sowie katzen mit einem anderweitig hohen operationsrisiko. junge katzen stecken das in der regel hervorragend weg

Auch son Blödsinn das Geld was ich für die pille ausgebe spar ich mir und geh zum Tierarzt "einmal leerräumen bitte"thema erledigt

0
@Einoel02

Ich denke auch dass das sehr viel Geld kostet, trotzdem ist es eine ausführliche Antwort zu der Frage die ich gestellt habe und keine Empfehlung oder so ;) LG

1
@palancar

naja ne kastra kostet einmal ca 100 euro, die pille zahlst lebenslang, das können bei der katze 20 jahre sein. rein monetär ist die op definitiv günstiger

0
@palusa

Ja das stimmt schon, aber bei dieser Frage ging es ja nicht um die kosten, sondern um die Möglichkeit an sich die Katze über andere Wege zu behandeln. Von daher definitiv die beste Antwort. ;)

0

Kastration der Katze.... ohne einen operativen Eingriff? Nein das geht nicht.

Bei Männchen ists in der Regel ein kleiner Eingriff (es sei denn ein Hoden ist im Bauchraum). Bei Weibchen ists zwar definitiv mit einem Bauchschnitt verbunden, aber auch das ist in der Regel unproblematisch.

Hallo,

ich glaube nicht, dass es sowas gibt, sonst würde man keine Op`s mehr machen. Unsere Katze wurde auch operiert und es ist nicht schlimm. Keine Sorge. Kastrationen und das Sterilisieren von Tieren machen Tierärzte täglich. Die sind darin schon so geübt, dass eigentlich nichts passieren kann. Ich würde deine Katze aber auf jeden Fall sterilisieren lassen, sonst wird sie nachher Dauerrollig und das ist nicht angenehm für die Katze und auch nicht für dich. Wenn sie Freigänger ist würde sie euch dann mehrmals im Jahr Babys bringen und dass ist für sie enormer Stress und ihr hättet unmengen an Babys. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG

Was möchtest Du wissen?