Katze steht vor unserer tür

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gar nicht:-) Wenn sich die Katze entschieden hat, dass ihr neues Zuhause bei euch ist, dann ist das so. Katzen haben sehr viel Geduld. Wenn ihr sie nicht behalten wollt, dann bringt sie in ein Tierheim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tür zulassen, nicht beachten und vor allen NICHT füttern! dann verschwindet sie von alleine wieder und sucht sich woanders Anschluss.

Warum zum Teufel habt ihr sie einmal hineingelassen??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maik1029i
13.10.2011, 11:07

Die war schon amAnfang vor der Tür und sie blieb die ganze zeit dort stehen also nahmen wir sie rein und gaben ihr was zu essen gib nicht mir die schuld die stnt da 30 min. und kratze an die tür!

0

das wird eine schwierige kiste...

wenn katzen sich irgendwo mal wohl fühlen, haben die ein ortungs-system in ihrem kopf, das besser als jedes navigations-system für autos ist...

wahrscheinlich bleibt dir nur, sie in ein tierheim zu bringen, wo sie eingesperrt wird, bis - hoffentlich - jemand kommt und sie bei sich aufnehmen will...

ansonsten hast du jetzt ein - unfreiwillig - neues familienmitglied, denn ihr wart gut zu ihr und sie wird immer wieder vor deiner tür stehen... lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dich ja in der NAchbarschaft umhören. ob sie jemandem gehört, und dann dahin bringen. Wenn sie keinem gehört, könnt ihr sie doch adoptieren :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass sie doch stehen, irgendwann wird es ihr zu langweilig, dann geht sie schon von alleine.

Ansonst hol dir im tierheim einen Hund. :-D spaß, mach das bitte nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte sie garnicht erst reingelassen....das war vielleicht euer Fehler. Könnt ihr sie nicht im Tierheim abgeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?