Katze spuckt klare flüssigkeit bis-mit-weißem schaum!?!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gib Deiner Katze nen Naturjoghurt als 1. Hilfe-Massnahme, der hilft in den meisten Fällen und Katzen mögen ihn in der Regel auch. Es kann natürlich auch Anstrengung sein, oder Euer Umzugschaos kann natürlich auch mit ein Grund sein, dass Dein Kater gestresst ist und deshalb erbricht.

Sollte Joghurt nicht helfen und das Erbrechen anhalten, solltest Du zusehen, dass Dein Kater wenigstens genug Wasser trinkt und dann, falls es nicht besser wird, doch zum Tierarzt gehen. Alles Gute für Dein Kerlchen.

Wenn Katzen häufig weissen Schaum erbrechen ist das durchaus nicht harmlos. Ich bin mit meinem Kater natürlich zum Tierarzt als das nach 4 Wochen weiterhin angehalten hat. Er hatte mindestens jeden 2.-3. Tag Schaum gekotzt. Eine Blutuntersuchung ergab, das er eine Bauchspeicheldrüsenentzündug hat. Also bei solchen Symtomen nicht lange rumspekulieren und am falschen Ende sparen, lieber gleich zum Tierarzt.

Ich vermutte ganz stark, das er mit Absicht was gefressen hatt um sich zu Übergeben, unsere Katze hat das auch getan. Doch dieser weiße Schaum ist mir nicht gehäuer, da würde ich schon eher auf eine Vergiftung tippen und die lässt sich eben nur über den Tierartzt behandeln.

vergiftung? wie soll es denn dazu gekommen sein?

ich mein mal wir sind noch im kaos wegens umzugsstress usw aber da liegt auch nix anderes rum als der übliche kram.

0
@kampfkatze

viele sachen die wir für ugefährlich halten ,können uu. für katzen giftig sein und die liste ist lang ...ein beispiel zb aspirin(würde ne katze natürlich nicht pur und freiwillig essen:D)

0

meine Katze macht das auch manchmal und ich meine, das passiert immer dann, wenn sie hungrig ist (Da sie sehr eigen ist mit Fressen, wird lieber mal gehungert, wenn es nicht das Richtige ist). Denke mal, dass es immer wieder mal vorkommt und mit Sicherheit nicht schlimm ist. Auch uns Menschen ist doch manchmal schlecht vor Hunger, so dass es uns hebt und wir nur Schaum spucken.

ja das stimmt schon, das gibts ja auch bei einiges getränken, wenn man da aufstossen muss, das dann nur schaum kommt.

kann mir allerdings nicht vorstellen das es am essen liegt, so lange das nassfutter viel soße hat is alles schick und er frisst zur zeit viel trockenfutter.

0

Das kommt schon mal vor. Möglicherweise kämpft er mit Gewöll, das er los werden will. Hat er bei dir dir Möglichkeit, Gras zu fressen? Das würde es ihm erleichtern. Evtl. kaufst du dann auch mal Malzpaste, die du ihm ab und zu gibst, dann kommt er auch besser mit seinen abgeschleckten Haaren klar.

hatte unsere große auch vor einiger zeit.... wenn er nicht seine haare auswürgt ...könnte es ne gastritis sein ...dann frisst er außerdem schlechter bis gar nicht mehr, aber klarheit bringt nur der tierarzt und den würde ich immer aufsuchen ,wenn unklarheiten bestehen mfg

außerdem könnte brunfelsie, aloevera ,efeu, fikus, gummiebaum, weihnachtsstern,orchideen der grund dafür sein ...diese arten sind zb giftig für katzen....

0
@timbuktu78

wir haben seit samstag zwei pflanzen, kann mir nich vorstellen das er da dran war, da die noch aufm schrank stehen, hm...

0
@kampfkatze

dann tippe ich auf ne gastritis ,wenn du pflanzen oä. ausschließen kannst^^ die wird behandelt und klingt relativ schnell wieder ab....

0
@timbuktu78

da gab es damals für unsere "dicke"(keine angst, die katze ist nicht fett:)), glaub ich irgend eine paste die wohl unter das futter gemischt werden sollte...da sie aber ziemlich verfressen ist:D ....hat sies gleich von der tube geleckt....hehe

0
@timbuktu78

hm ok, ich warte denn noch ab bis mein freund da ist und denn werden wir seen wie es unserem kater geht und denn gehts zum arzt, aber hoffe mal ds es sich bis dahin noch legt, er is ja nicht permanent am spucken, das is als wenn er aufstossen muss

0
@kampfkatze

wenn es ihm ansonsten gut geht er noch fit und aufmerksam wirkt,tippe ich eben auf die gastritis ,wenn er sich seltsam verhält,zb abwesend wirkt etc ...dann ist eile geboten .....aber wie gesagt,auf jeden fall ,den tierarzt aufsuchen.....ich wünsch ihm gute besserung^^ mfg

0

Das kommt bei Katzen schonmal vor. Wenn sich das die Tage nicht bessert solltest Du aber zu einem Arzt gehen.

Diese weiße schaumige Flüssigkeit weist dann auf eine Gastritis hin. Es ist aber auch möglich, dass er durch das spielen und wilde getolle einfach eine kleine Magenverstimmung hat. In dem Fall sollte das aber heute und morgen nicht mehr passieren.

Hast Du vielleicht Pflanzen in Deiner Wohnung, wo er heimlich etwas knabbern konnte?

Beobachte Dein Katerchen gut, Katzen brauchen die Flüssigkeit im Körper da sie ohnehin davon nicht viel aufnehmen.

Dein Kater sollte aber ansonsten jetzt "normal" und "wie immer" sein. Wenn er nur schläft oder irgendwie komisch drauf ist, dann stimmt etwas wirklich nicht. Das musst Du einschätzen können, Du kennst Dein Tier.

meine mietzeatze ist im vergleich zu sonst, ehr ruihg, er kam bisher auch nicht kuscheln oder gibt ein laut von sich, wollte erst mal noch abwarten bis mein freund von der arbeit kommt und dann sehen wie es ihm geht und dann noch zum arzt falls es sich nicht legen sollte

0
@kampfkatze

wir sind noch im kaos wegens umzugsstress

Du bist erst umgezogen?

Das mögen Katzen nicht sonderlich. Abwarten und dann zum Arzt klingt vernünftig. So ein Umzug kann der Katzi schon auf den Magen schlagen.

0
@quietscheratsch

ya is erst ne oche her aber hier siehts halt noch caotisch aus und alles und katzen mögen es ja ehr reinlich sag ich mal

0
@kampfkatze

Darum geht es nicht. Es geht um die neue Wohung. Sie kennen das alles nicht, es ist quasi ein neues Revier. Es ist immer ein Glück, dass die Möbel und Einrichtungsgegenstände der alten Wohnung noch bleiben. Ich würde es vermeiden, Katzendecken zu waschen usw. Lass ihnen "ihr Zeugs" noch etwas so wie sie es kennen.

0
@quietscheratsch

die grundsachen wie spielzeugs, decken usw sind ja geblieben und einige möbelstücke so ist es ja nicht aber wenn es wirklich am umzug liegt dann wundert es mich doch sehr, na mal sehen wie es später aussieht, die ärzte haben hier ja lange auf am montag

0

Möglich das er sich Vergiftet hat. Wurde zu Arzt gehen

wie bzw wo mit soll er sich denn vergiftet haben? er ist ausschließlich hauskatze, da kann ich mir das erlich gesagt nicht vorstellen.

0
@kampfkatze

Er könnte z. B. eine für ihn giftige Zimmerpflanze oder einen eingesprühten Blumenstrauß angeknabbert haben, da er auf der Suche nach Grünzeug ist. Aber ich würde erst einmal nicht vom Schlimmsten ausgehen.

0
@Pinova

haben weder das eine noch das andere begehbar für ihn, na vom schlimmsten so wie so nicht, er is mein ein und alles

0

Was möchtest Du wissen?