Katze springt fauchend aus der Katzentoilette?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das klingt nach Schmerzen. Geh bitte morgen zum TA, wenn es morgen nicht vorbei ist, warte nicht bis zum Wochende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
14.01.2016, 22:29

Kann auch eine Blasen-Nieren-Geschichte sein. Das kann auch zu Durchfall oder weichem Kot führen. Bitte nicht lange mit dem TA warten. Wenn das anhält ist die Wahrscheinlichkeit auch hoch, daß die Katze unsauber wird.

Und bis dahin nur Nassfutter geben.

0

Ist der Stuhlgang in einer Größeren Mengen oder mehrere kleinen? Ist evtl. Blut dabei?

Bei fauchen würde ihn nämlich weniger auf Durchfall sondern eher auf Verstopfungen tippen. Dabei kann sich dünner Kot vorbei drücken was auch schmerzhaft ist. Muss deine Katze sehr pressen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxi479
14.01.2016, 23:15

ja mehrere kleine, damit könntest du recht haben. was kann man gegen verstopfungen machen? wie kommt soetwas? muss ich jetzt sofort in eine klinik oder kann ich morgen mittag zum tierarzt?

0
Kommentar von melinaschneid
14.01.2016, 23:30

Ich würde sofort gehen. Verstopfungen können zum kompletten Darm Verschluss führen und das kann tödlich enden. Wichtig ist das die Katze geröntgt wird um zu sehen was im Darm ist. Das könnte Kot, Haare oder auch ein verschluckter Gegenstand sein.

1

sie hat  schmerzen  beim  stuhlabsetzen und  faucht  darum  diesen an  --kannso weit gehen ,dass sie  später nicht merh in die katzentoilette geht  weil sie die mit schmerzen(negativ)  verbindet.

zum tierarzt und behandlen lassen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?