Katze spielt mit ihrem Kitten, was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es ihr erstes ist kann es manchmal vorkommen, dass die Mütter noch etwas unbeholfen sind. Bei Katzen sehen manche Methoden auch recht grob aus, sind sie aber nicht. Vielleicht rufst du mal beim Tierarzt an. Der kann dir da bestimmt eine fachmännische Auskunft geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für uns sehen die Erziehungsmassnahmen der Katzenmütter meistens ziemlich brutal aus, was sie jedoch nicht sind.

So lange die Mamikatze ihr Baby normal säugt und putzt, sollte alles in Ordnung sein.

Wenn Du sicher sein willst, lass am besten mal den Tierarzt ins Haus kommen, damit er sich das Baby mal ansieht.

Da ich ja Deine Katzen nicht sehen kann, kann ich auch nur raten, ob das Verhalten Deiner Katze normal ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich übernimmt sie die Rolle der fehlenden Geschwister, die sich normalerweise gegenseitig durch Kampfspiele und so auf das spätere "echte Leben" und das revierverteidigen vorbereiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackGirl17
10.04.2016, 10:47

Und keine Angst, katzenbabys sind robuster als man denkt. 

2

Die Katzenmama wird schon wissen was sie tut, lass die beiden in Ruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie erzieht ihre Kitten. Du hast da überhaupt nix rumzufuschen.
Sie macht das 200 mal besser als zu es dir denken kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzenmütter wissen instinktiv, wie sie mit ihrem Nachwuchs umgehen müssen, das hat die Natur so eingerichtet, würde sie sich weigern es zu säugen, dann bestünde Grund zur Sorge, dieses Verhalten ist völlig normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Katzenmamas gibt es.  Frag einfach mal euren Tierarzt um Rat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?