Katze soll steriliisiert werden.

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Ja sie sollten kastriert werden 80%
Nein sie sollte überhaupt nicht kastritert werden 19%
Nein sie sollte unbedingt dafor Kinder kriegen 0%

16 Antworten

Ja sie sollten kastriert werden

KASTRIEREN nicht sterilisieren!!

Und Katzen bekommen keine Tage. Bei denen funktioniert das ganze ganz anders. Dementsprechend braucht sie sicher auch keine Windel.

Bei deinem Wissensstand: Lass die Katze kastrieren, bei dir sollte sie nie im Leben trächtig werden. Du würdest es nicht schaffen sie bis zum richtigen Alter warten zu lassen, du hast nicht die nötige Erfahrung, Wissen oder irgendwas das man dafür braucht. Also sein verantwortungsvoll und förder nicht auch noch die Kittenschwemme und ungewollten Kitten.

Kastriert sie mit 4-5 Monaten und es ist GARANTIERT gesünder als Kitten zu kriegen!

http://www.odo.in-berlin.de/kastration.html

Ja sie sollten kastriert werden

Also erst einmal - ganz wichtig - sollten auch Katzen kastriert, nicht sterilisiert werden! Ansonsten hat deine Mutter völlig Recht.

Aus folgenden Gründen sollte man seine Katze unbedingt kastrieren lassen:

  • keine ungewollten Kätzchen mehr, davon gibt es schon sooo viele :'(
  • keine Rolligkeit mehr, die für die Katze physisch und psychisch wahnsinnig anstrengend und für den Besitzer nervtötend ist (rollige Katzen bluten übrigens nicht, denn der Eisprung wird erst durch den Geschlechtsakt ausgelöst)
  • wenn eine unkastrierte Katze nicht gedeckt wird, kann sie sogar dauerrollig werden: Stress pur für alle Beteiligten!
  • keine Krankheiten, die durch den Geschlechtsverkehr übertragen werden, zum Beispiel Leukose oder FIV
  • unkastrierte Katzen sind außerdem für Krankheiten wie Gebärmutterentzündungen und Krebserkrankungen, besonders in der Gesäugeleiste, und andere Gesundheitsprobleme, anfällig
  • eine Katze braucht vor der Kastration auch nicht Babies bekommen zu haben, das ist ein Märchen
  • laut einer Studie der Uni München haben kastrierte Katzen nach kastrierten Katern im Durchschnitt die höchste Lebenserwartung

Also tu deiner Katze und auch dir selber einen Gfeallen und lass sie kastrieren. Es ist wirklich so für alle das Beste - Kastration ist Tierschutz!

Lies dir bitte auch einmal diesen Artikel hier durch: http://www.ciara.de/kastrationkastrierenkater_katze.html#warum

Alles Gute und viel Spaß mit eurer Miez!

Ja sie sollten kastriert werden

Eine Sterilisation ist medizinische gesehen kein großer Eingriff.

Ohne Sterilisation hast Du nicht nur das Problem, dass Du nicht ohne weiteres vorhersagen kannst, wann die Katze ihre Tage bekommen wird, sondern auch, dass sie zwei mal im Jahr Kätzchen bekommen wird, bis zu 8 pro Wurf (selten mehr). Das macht dann in 5 Jahren 80 Kätzchen. Was willst Du mit denen machen, ersäufen??

Ein Zuhause für alle finden wirst Du sicher nicht, das versuchen die Tierheime auch und die sind voll von Katzen (sogar Babys), die keiner will.

Ja sie sollten kastriert werden

gesetztlich gibt es eine neue regelung die besagt das heut zu tage die katzen kastriert/sterilisiert werden MÜSSEN da es katzenüberfluss gibt!!! wenn du deine katze nicht sterilisierst dann wird sie sehr viel ärger als normal herumtollen und schreit nur noch "Auuu" kennst du das??? glaub mir, dass ist unerträglich.. für dich und deine katze!!

Ja sie sollten kastriert werden

ich weiß nicht, wieso du überhaupt willst, dass sie nicht kastriert wird. die katzen sind eh schon die käfige in den heimen am verstopfen, und du willst diese (sorry) plage noch weiter vergrößern. ganz ehrlich ich versteh deine mutter völlig. und wenn du dann später nachst wegen dem ununterbrochenen waaaooooooooo nicht pennen kannst (TAGELANG !!!!) dann ist es wohl die schuld der katze. ganz abgesehen davon, das man oftgenug hört, das sich nachbarn teilweise wegen sowas beschweren, weil es zu laut ist.

zieh dir das video mal runter und lass es die ganze nacht auf endlosschlaiefe laufen

Deine Katze blutet nicht... und um Krankheiten wie Gebärmutterkrebs etc. vorzubeugen sollte man sie sterilisieren lassen, solange sie keine Zuchtkatze ist natuerlich.

Ja sie sollten kastriert werden

glaub mir, katzen die rollig sind, sind "anstrengend". es fängt an damit an, dass sie anfangen überall zu markieren. kastriert sie ja rechtzeitig!

Ja sie sollten kastriert werden

in jedem fall! es gibt viel zu viele katzen in deutshcland, deshalb quellen die tierheime auchüber..

Ja sie sollten kastriert werden

es gibt schon genug katzen die keiner haben will. kastration ist tierschutz! außerdem ist die rolligkeit eine quälerei für die katze wenn sie sich nicht paaren kann.

Der deckakt selber ist auch nicht schön. der katerpenis hat stacheln und sie müssen die katze erst mit nackenbissen bändigen. doppelt tierschutz denn solche tiere können sich wesentlich leichter infizieren.

0
@Katzentraum

Naja, ich kenne Katzen, die freiwillig mitmachen...die Natur sorgt eigentlich dafür, dass der Akt eine gewisse Freude auslöst..

0
Ja sie sollten kastriert werden

ansonten bist du wohl der falsche halter für die katze. überrede deine mutter nicht. Und nein, unkastriert zu sein ist definitiv nicht gesünder, sprich dauerrolligkeit, krebs, nervend.. und nein, die katze muss nicht vorher geworfen haben.

Ja sie sollten kastriert werden

Wir haben schon zu viele Katzen die keiner will. Was hast du den vor wenn sie Junge kriegt. An Leute verteilen die die Kleinen sooo niedlich finden und die Große nachher nicht mehr wollen.

Ja sie sollten kastriert werden

Unbedingt!

Wer sieht, wie die Tierheime überquellen von ungewollten, ausgesetzten, vernachlässigten und kranken Kätzchen, der läßt sein Tier auf jeden Fall kastrieren!

Ja sie sollten kastriert werden

Lasse sie unbedingt kastrieren! Das arme Tier weiß doch nicht was los ist.

Ja sie sollten kastriert werden

warum wurde schon deutlich genug gesagt.

Ja sie sollten kastriert werden

Die Argumente haben die anderen schon gegeben. Aber ich versteh Dich und hab mich auch dagegen gesträubt.

Ja sie sollten kastriert werden

auf jeden Fall

Was möchtest Du wissen?