Katze Schwanger wann wird sie werfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Woher hast du die Notfallkatze bekommen? Bist du Pflegestelle für eine Katzenhilfeorganisation? Da sollte es eigentlich eine Menge Leute geben, die dir hierauf Antwort geben können, da sie die Katze selbst vor Ort sehen können.

Soviel kann ich dir sagen, dass Katzen ca. +/- 65 Tage trächtig sind, und dass die Mutter kastriert werden kann, sobald die Kleinen anfangen Katzenfutter zu fressen (ca. mit 6 Wochen).

Nachdem du diese Katze betreust, hast du sie hoffentlich in Wohnungshaltung, denn sonst kann es passieren, dass sie gleich nach der Geburt wieder trächtig ist.

In Wohnungshaltung ist es auch nicht tragisch, wenn die Mama erst kastriert wird, wenn die Kitten 8 Wochen alt sind, dann sind sie gefestigter und fressen auf jeden Fall schon Nassfutter (bitte kein Trockenfutter füttern, das ist ungesund).

Wenn die Kitten vermittelt werden, dann ja hoffentlich mit Schutzvertrag, mindestens paarweise oder zu einer vorhandenen Katze dazu, und frühestens im Alter von 12 Wochen!

Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Kitten groß ziehen :o) .

Den ungefähren Geburtstermin kann ein Tierarzt bestimmen. Da solltest Du sowieso hingehen, um die Anzahl der Kitten bestimmen zu lassen, damitz Du weißt, ob alle raus sind und nicht noch eins im Mutterleib die Katze langsam vergiftet....Besorg Dir für den Notfall auch Kittenaufzuchtmilch.

Du kannst die Katze ca. 6 Wochen nach der Geburt kastrieren lassen.

LG

svenska1312 02.07.2013, 13:38

Ich leite eine kleine Private Tiernothilfe (ich nehme nur Tiere auf wenn z.b was häufig vorkommt das Tierheim überfüllt ist) waren heute beim Tierarzt sie ist ca. 55 Tag trächtig

es sind 5 kleine Miezen :)))

Natürlich werden die kleinen nur mit Vorkontrolle und Schutzvertrag abgegebn nachdem sie geimpft und entwurmt wurden ach ich freue mich zwar auf die kleinen aber ich finde es auch traurig warum die kleine abgegeben wurde mit der aussage die Katze verliert zu viele Haare omg

2
SilkeJa 02.07.2013, 14:01
@svenska1312

Ich wünsche Dir und den Mietzen alles Gute und drücke ich die Daumen, dass alles gut geht!

Es ist wirklich traurig, wenn die Menschen so mit Tieren umgehen, toll, dass es dann aber Menschen wie Dich gibt!

LG

2

Was möchtest Du wissen?