katze schon wieder katzenschnupfen!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das war mit Sicherheit kein Katzenschnupfen. Der ist nicht nach 2 Wochen wieder weg. Katzenschnupfen ist eine Krankheit, die unbehandelt mit dem Tod enden kann, und selbst behandelt chronische Überbleibsel behalten kann, wie zerstörte Augen, chronischer Schnupfen, etc.

http://www.von-der-suederelbe.de/html/katzenschnupfen.html

Da der Schnupfen nicht chronisch ist, sondern jedes Jahr zur gleichen Zeit wiederkehrt, wenn ich das recht lese, tippe ich eher auf eine Allergie. Auch Tiere können gegen Pollen und Hausstaub allergisch sein, oder eine Futtermittelallergie haben. Seit etwa 4 Wochen fliegen vermehrt Hasel- und Erlenpollen. Lass mal einen Allergietest machen, das ist sinnvoller, als das Tier ständig mit Antibiothikum vollzupumpen, das es evtl. gar nicht benötigt. Mit Spritzen sind die Ärzte immer schnell. Lieber eine zuviel, als eine zuwenig^^ ... .

Wenn nur ein Auge betroffen ist, kann es auch ein verstopfter Tränenkanal sein.

Es kann doch nicht sein das sie immer wenn sie ein Mittel dagegen bekommen hat nach ein paar Wochen wieder schnupfen hat.

Hm, wenn es aber dann alle paar Wochen auftritt, dann scheint es doch chronisch zu sein? Am Anfang der Frage las sich das anders... . Aber ein chronischer Schnupfen ist eigentlich dauerhaft da, nicht nur alle paar Wochen. Ein Allergietest würde auf jeden Fall Sinn machen.

Viel Erfolg und gute Besserung der Miez.

Vlt ist allergisch auf irgendwas was in ihrer Nahrung drin ist

Aber eigentlich benutzen wir die Nahrung schon jahrelang und da war noch nie etwas :/

0
@luciundich

Futtermittelhersteller ändern aber gerne mal ihre Rezeptur, und dann kann doch "was" vorkommen. Ausschließen kannst du das nicht, nur weil du immer dasselbe Futter kaufst.

0

Was möchtest Du wissen?