katze schnurrt und wedelt gleichzeitig mit dem schwanz?!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi, marlene88781. Hier eine Erklärung aus Erfahrung, grins, weder gestohlen noch gezogen noch geraubt oder geguttenbergt: Schnurren dient der Äußerung von Behagen oder trägt zur eigenen Beruhigung sowie der des Gegenübers bei. Schwanzwedeln ist nicht nur bei Hunden sondern auch oft bei Katzen Ausdruck einer Erregung, egal ob positiv oder negativ. Wenn meine Tüpfel beim streicheln mit dem Schwanz schlägt ( ungelogen wie ein Metronom ) weiß ich, es geht ihr gut. Machst Sissi es, weiß ich, dass in Kürze was kommt. Deine Miez scheint sich mit dem schnurren beruhigen zu wollen bzw. ist unschlüssig, ob sie bleiben oder gehen soll, weshalb sie eben mit dem Schwanz klopft. Das Benehmen deutet eindeutig auf einen inneren Konflikt der Miez hin: einerseits will sie sich ja gern dir hin geben ( Schnurren ), stimmt aber wohl was nicht ( Schwanzschlagen ), lG.

Schön, dass ich dir offenbar raten konnte und ich wünsche schönen Sonntag, ilk.

0

Die Katze schnurrt, weil sie es mag, dass du sie streichelst. Und mit dem Schwanz peitscht sie vermutlich, weil die Art, wie du sie streichelst, nicht so ist, wie sie es gerne hätte. Vielleicht hast du sie am Bauch oder an den Füßen angefasst. Das mögen viele Katzen nicht. Beobachte mal, ob der Schwanz sich dann bewegt, wenn du an bestimmte Körperstellen kommst. Die solltest du dann künftig beim Streicheln auslassen, sonst kann es passieren, dass die Katze mal mit einem "Happs!" in deine Hand beißt ;o) .

Übrigens schnurren Katzen nicht nur, wenn sie glücklich sind. Katzen, die starke Schmerzen haben, schnurren genauso, um sich zu beruhigen.

Das ist etwas komplizierter. Es ist bekennt, daß Katzen manchmal auch bei großen Schmerzen schnurren - warum auch immer.

ja das kenne ich das ist ganz normal meistens wenn ich meiner katze dann zu nahr komme greift sie mich an und katzen schnurren auch wenn sie schmerzen habe es wurde nemlich wissenschaflich bewiesen das die katzen damit den heilvorgang beschleunigen (wird auch in der heutigen medizin eingesetzt)

also unsere Beiden katzen machen dies auch =) Katzen können auch mal ein wenig wedeln =) Wenn es unseren Katzen zu bunt wird, dann schlagen sie mal ein bisschen zu, aber nur ein bisschen =) tut meist auch nicht weh, oder sie fangen an zu schnappen mit den Zähnen, aber auch das tun sie meistens zum Spass weil sie spielen wollen.

Spiele gerade auch nebenbei mit meiner Katze. man kann ihr die Spielmäusschen werfen und sie holt sie dann, wie der Hund das Stöckchen. Das kann sie den ganzen Tag über machen =) also mach dir keinen Kopf wenn sie schnurrt dann mach weiter, ansonsten macht sie sich dann schon bemerkbar

Das kenne ich.^^ Mein Kater macht das immer, wenn er nicht nur gestreichelt sein will, sondern ich auf irgendeine Weise Action ins Spiel bringen soll.^^ Er möchte dann einfach meine komplette Zuneigung und das sich mich mit ihm abgebe. :)

vlg. :)

kommt drauf an wedelt sie leicht oder heftig mit ihn aber eigt heisst das sie ist glücklich

wenn sie mit dem schwanz wedelt ist sie neugierig :) wenn sie die ohren nach hinten legt ist sie wütend oder aggressiv :)

ach die katzen -.- ;D meine katze macht das auch immer aber ich mach immer weiter.. mancaml krazt sie mich manchmal nicht ;D eben unberechenbar die kätchen (;

Was möchtest Du wissen?