Katze schläft (zu) viel.

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Tiere leiden unter der Hitze genauso oder noch mehr als wir Menschen.Stell Dir vor, Du hättest ständig einen Pelzmantel an...

Obwohl Katzen dafür bekannt sind, sich oftmals die wärmsten Fleckchen zum Ruhen zu suchen, wird es auch ihnen mal zuviel.

Als ich noch drei Kater hatte, verfielen die in eine regelrechte Sommerlethargie, und wurden erst nachts wieder halbwegs lebendig.

Ruhen lassen! Das ändert sich wieder wenn es kühler wird.

Dankeschön für die Auszeichnung, Annecatrin! LG!

0

Ja klar. Machen Katzen nicht sowieso zu 80 % vom Tag nichts anderes , außer schlafen? Zwischendurch nach Fressen gucken, Klo benutzen und wieder schlafen..

Meine Hunde liegen auch nur rum. Dackeln mal vom Balkon ins Zimmer oder an den Wassernapf, aber viel los ist hier nicht. Fressen allerdings können die immer ;-)

Was möchtest Du wissen?