Katze schiebt Wasserstellen durch die gegend, was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kleb' den Napf mit einem wiederablösbaren Tesa-Strip auf dem Boden an, oder fixiere ihn mit Kraftklebeband.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doppelseitiges Klebeband. Am Boden festschrauben?

Hat du ne Idee, warum sie das macht? Viele Katzen mögen es nicht, wenn das Wasser neben dem Futter steht und viele Katzen mögen lieber abgestandenes Wasser als frisches. Nur so als Tipp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HakanNara
21.11.2016, 12:47

Ich habe den Wassernapf schon an verschiedenen Orten aufgestellt, nicht nur neben dem Futter.   Anfangs habe ich öfter neues Wasser eingefüllt, aber mittlerweile lasse ich es auch immer eine Weile stehen. :D

Warum sie das macht weiß ich leider nicht genau, sie wirkt ganz fit und gesund. ^^  Tierärtze wissen leider auch nicht so recht, tippen auf Verspieltheit. xD

0

Nimm einen großen schweren Eimer den kann sie nicht verrücken und trinken kann sie daraus auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mag sie euer Wasser nicht? Mag sie nur abgestandenes oder regenwasser?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HakanNara
21.11.2016, 12:50

Regenwasser habe ich bis jetzt noch garnicht probiert. Könnte ich mal versuchen. ^^  Ansonsten habe ich schon Frisches und auch abgestandenes Wasser versucht, beides will sie nicht. ^^

0

Hast Du Ihn dann neben dem Futter stehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HakanNara
21.11.2016, 12:48

Nein, habe schon viele verschiedene Orte im Haus ausprobiert. Eigentlich schon alle vorhandenen Zimmer, aber sie macht es in jedem Raum. ^^

0

Gieß den Napf in Beton ein.
Haben wie auch schon gemacht und das geht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Festschrauben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?