Katze sabbert - Zahn abgebrochen

8 Antworten

Wenn der Zahn jetzt keinen Ärger macht, dann später. Geh Zum Tierarzt.

Hallo,

mein Kater ist auch ein Kandidat für abgebrochene Zähne. Mein TA erklärte mir, dass ein Kontrollbesuch beim TA in so einen Fall nötig ist, um zu sehen, ob der Wurzelkanal offen ist. Dieser entzündet sich dann sehr schnell und verursacht dann Schäden am Zahnbett. Wegen einer anderen Anatomie innerhalb der Katzenzähne und der hohen Infektionsgefahr kann man bei ihnen keine "Wurzelbehandlung" machen und der Zahn muss gezogen werden. Mein Kater hat übrigens auch immer normal gefressen, da Deine Katze aber bereits sabbert, wird sie Schmerzen haben. Geh´ auf jeden Fall schnellstmöglich zum TA!

Alles Gute für Deine Maus.

Diesbezüglich kenne ich mich leider auch nicht so aus. Würde aber vorsichtshalber mal beim Tierarzt anrufen. Der kann dir dann sagen, wie weiterverfahren wird. LG Marion

Was möchtest Du wissen?