Katze rollig, Kater schon kastriert. Was tun. Sie jammert?

5 Antworten

Möglichst viel Ruhe geben. Nicht stressen oder so, mehr kannst du nicht machen.

Und dann kastrieren lassen, sobald sie nicht mehr rollig ist. Ich würde nicht noch einen Monat warten, sie kann auch in 2 Wochen wieder rollig sein und das ist eine Qual…

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe seit Jahren Hamster und andere Tiere

Da müsst ihr leider durch, du und die Katze. Ruf aber mal deinen Tierarzt an, dass du mit Ende der Rolligkeit recht zeitnah einen Termin bekommst.

L. G. Lilly

Ich würde sagen versuch sie abzulenken versuch dich mit ihr zu beschäftigen. Zieh einen Faden hinter dir her zb dann läuft sie dir hinter her und denkt da erstmal nicht dran. Wenn der Kater sie bespringen will auch vielleicht mal versuchen den Kater abzulenken und von ihr zu trennen. Am besten wäre aber echt eine Kastration schnellst möglich.

PS: ich habe selber 4 Katzen und bin mit Katzen groß geworden. Bin aber auch kein Spezialist wie es eine ärztin wäre. Ich hoffe das du eine Lösung findest denn rollig sein ist auch dir die Katzen Dame kein Spaß

LG lina

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich besitze 4 Katzen in verschiedenen Alters Gruppen

oooohja: montag gleich zum TA!!!!

und kastrieren lassen

trotzdem wird sie noch ne weile jammern

aber das vergeht und im Februar wir es kaum mehr so arg sein

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also am besten so schnell wie möglich kastrieren oder im Internet nach einem Kater suchen der sie deckt. Ansonsten kann man da leider nichts machen...

Sie darf keine Kinder bekommen. Ist aus dem Tierschutz und steht im Vertrag. Normalerweise müsste sie schon längst kastriert sein aber das wurde bei ihr übersehen..

0

Sicher nicht einfach decken lassen! Das kann zu Krankheiten und Fehlgeburten führen und ist für die Katze sicher nur schädlich!

0

Was möchtest Du wissen?