Katze rollig kastrieren?

3 Antworten

Hallo,

du solltest am Montag in der allerersten Stunde den Tierarzt anrufen.

Es ist wirkich nicht empfehlenswert unter solchen Umständen, eine Kastration durchzuführen, weil während der Rolligkeit die weiblichen Organe der Katze stärker durchblutet sind. Das würde zu einem höheren Blutverlust führen, und die Katze ist während dieser Zeit empfindlicher, so daß das Infektionsrisiko höher ist.

Der TA wird dafür verständnis haben.

Emmy

Bis zur Kastration wär sie 8-9 Tage rollig gewesen. Ja ich ruf Montag früh gleich an will sie ja noch länger haben ☺

0

Die Gebärmutter ist zur Rolligkeit sehr stark durchblutet und es besteht ein sehr großes Blutungsrisiko. Man sollte sicherheitshalber einen Monat warten. Ein guter Tierarzt wird in dieser Zeit keine OP durchführen.

Also sollt ich ihm das lieber am Montag sagen. Es wären bis zum kastrieren ca 8-9 Tage wo sie rollig war. 

0

ja anrufen.

man kann durchaus in der rolligkeit kastrieren, machen aber nicht alle ärzte gern. man kann den termin verschieben oder die rolligkeit mit nem medikament beenden

Was möchtest Du wissen?