Katze plötzlich tot, Erklärung?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

O je hätte jetzt auch auf Tollwut getippt. 

Es gibt Krankheiten die Veränderungen im Hirn machen, der Parasit Toxoplasmose macht Mäuse so mutig, dass sie vor Katzenmäuler rennen und es ist in seeehr seltenen Fällen denkbar, dass er ähnliches in anderen Wirten macht. Studien zeigen dass er auch Menschen beeinflusst.

da bin ich jetzt schon schockiert, meine Miez ist nämlich auch so alt, ihr Bruder Fritzchen, starb vor 2 Jahren, hat normal gefressen u. man hat ihm nichts angemerkt, eines Tages lag er tot vor der Tür. Jetzt steht mir das nochmal bevor, meine Miezi ist so ne Liebe, aber einmal trifft es sie auch, so ist eben der Lebenslauf. Im Moment geht es ihr gut, sie frißt normal u. kommt abends mit ins Bett. Aber sie hat nur noch die beiden vorderen Zähne oben u. unten, die anderen sind alle schon ausgefallen, dabei guckt sie mich manchmal an, da könnte ich heulen.

Wünsch Dir, das Du gut darüber hinweg kommst, es ist eben der Welt Lauf, da kommt man nicht davon.Mach das Beste draus, so schlimm, wie es ist,man kann es ja nicht ändern. Drücke Dir die Daumen, alles Gute

Hmm... also ich hätte jetzt eigentlich sofort gesagt Tollwut aber wenn der Tierazt sagt es wäre keine...

Auf jeden Fall sind 13 Jahre relativ viel für eine Katze, könnte also schon sein dass sie an altersschwäche gestorben ist, aber so wie sie sich in letzter Zeit verhalten hat wird es noch irgendetwas anderes sein.

Geh auf jeden Fall nochmal zum Tierarzt! Das ist echt wichtig, wenn du die Meinung von jemand anderem hören willst, geh am besten zusätzlich noch zu einem anderen Tierarzt, falls deiner sich irrt...

Hoffe ich konnte dir helfen!

Katze miaut komisch wisst ihr wieso?

Ich habe meine Katze ganz normal gestreichelt und dann habe ich aufgehört und aufeinmal kommt sie immer näher zu mir und macht so komische Geräusche und zeigt aber auch immer ihren Bauch. Sie miaut auch zwischen durch mal einfach do im Haus.

https://youtu.be/Jnjg0Kxj6Qc

...zur Frage

Vestibularsyndrom bei Katze?

Hallo! Vor 8 Tagen wurde bei meiner Katze das Vestibularsyndrom festgestellt. Sind sofort zum Tierarzt und dort hat Felix (meine Katze) Infusionen bekommen. Nach 2-3 Tagen ist das Nystagmus abgeklungen (also seine Pupillen waren wieder normal etc.) und er läuft auch schon viel besser! Er trinkt sehr viel, jedoch frisst er kaum was... In den letzten Tagen hat er vielleicht 2 oder 3 mal selbstständig gefressen, sonst verweigert er aber jede Art von Futter. Manchmal schaffen wir es ihm ein paar Brocken Nassfutter/Thunfisch etc aufzudrängen, leider frisst er auch dann nur sehr wenig. ich bin wirklich verzweifelt, bald muss er das Essen doch anfangen oder? Er hat schon 0,5 kg abgenommen und ich mache mir wirkliche Sorgen! Kennt sich jemand mit dieser Krankheit aus, und hat vielleicht Tips?? Bitte ich brauche wirklich Hilfe :( Ich möchte ihn nicht einschläfern lassen. Habe schon versucht Trockenfutter aufzuweichen, extra Hähnchen gebraten etc...

...zur Frage

Nächtliche Unruhe beim Hund im Zusammenhang mit plötzlichem Todesfall?

Guten morgen :) Ich hatte bis vor wenigen Wochen einen 3 jährigen Schäferhund-Labradormix. Ich habe mich seit Welpenalter sehr mit ihm beschäftigt und konnte eigentlich keine Auffälligkeiten bemerken. D.h. sein Verhalten und sein körperlicher Zustand war für einen jungen Hund normal.

Doch in den frühen Wintermonaten hat er plötzlich angefangen, die meisten Nächte durch die Wohnung zu laufen. Oft hat er die ganze Nacht nicht geschlafen, sondern war durchgehend auf "Wanderschaft". Er wurde tagsüber physisch und psychisch ausgelastet, dass heißt er war nicht unterfordert, denn ich habe mit ihm in einem Kurs "Suchhundtraining" gemacht.

Einen Grund für seine nächtliche Unruhe haben wir nicht gefunden. (Ich habe dazu vor paar Monaten auch eine Frage gestellt, für Nähere Informationen kann man sich die gerne einmal durchlesen)

Vor wenigen Wochen hat mein Hund ausnahmsweise mal eine Nacht in seinem Körbchen verbracht. Doch plötzlich hat er so gegen Mitternacht aufgeschrien, als hätte er wahnsinnige Schmerzen. Mein Partner und ich sind natürlich sofort aufgesprungen und zu ihm hin, doch er hat nur noch ganz komisch geatmet, Speichel lief ihm aus dem Maul und keine 20 Sekunden später war er tot.

Es War natürlich ein großer Schock für uns alle und ich vermisse meinen Hund total, mache mir aber auch totale Vorwürfe. Wir waren zum Zeitpunkt seiner nächtlichen Unruhe zwar beim Tierarzt und haben ihn durchchecken lassen (Blutuntersuchung u.ä.) doch der Tierarzt hat keine Auffälligkeiten gefunden. Am Tag vor seinem Tod waren wir auch noch über längere Zeit hinweg Gassi und haben gespielt. Es gab überhaupt keine Anzeichen dafür, dass mein Hund in wenigen Stunden sterben wird.

Kann es sein, dass der plötzliche Tod im Zusammenhang mit den nächtlichen Wanderungen stand? Eine Diagnose, an der mein Hund gestorben ist, haben wir natürlich nicht. Aber ging es jemanden von euch ähnlich und hat eine Diagnose bekommen ? Ich mache mir voll die Vorwürfe, denn wenn wir früher gewusst hätten, an was er leidet, hätten wir ihn evtl heilen können.

Glg Sven-Enrico

...zur Frage

Zutrauliche fremde Katze?

Hallo, als ich und ein paar Bekannte gestern Abend auf die Terasse meines Bungalows gingen fiel uns eine fremde junge Katze auf die sehr zutraulich war. Als wir sie herbei riefen, kam sie sofort und war sehr zutraulich. Sie hatte auch ein gepflegtes Fell. Eine Sache erschien mir dennoch komisch: Beim streicheln Tropfte immer ein bisschen Speichel aus dem Mund.. Jedenfalls als wir später wieder raus gegangen sind war die Katze immer noch da, sie hat also auf uns gewartet und sie wollte einfach nicht weg gehen... Meine Frage ist jetzt, da ich mich nicht mit Katzen auskenne, kann es sein, dass sie Tollwut hatte? oder ist das bei Katzen normal?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Ist es normal das Katze nachts so viel und laut miaut?

Meine Katze ist 8 Jahre alt . Perser Katze und tagsüber miaut sie nicht, schläft frisst alles, und nachts miaut sie dann alles voll. Ist es normal?

...zur Frage

Katze nach Kastrierung komisch?

Hallo Meine Katze wurde am Samstag kastriert (heißt das bei Katzen so?) und benimmt sich komisch. Sie miaut ständig, ist total anhänglich und baut als Höhlen unter meiner Bettdecke. Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?