Katze pisst überall hin weiß wer wieso?

11 Antworten

Geh als erstes mit der Katze zum TA und lass abklären, ob sie nicht ein gesundheitliches Problem hat.

Dann besorge Dir ein Anti-Urin-Spray (Tierhandlung) und sprühe die bepinkelten Stellen nach Vorschrift ein. Damit gehst Du sicher, dass sich die Katze nicht mehr an den bepinkelten Stellen riecht, denn Katzen markieren oder machen immer da, wo sie sich riechen.

Auch wenn Du selber nichts riecht, Deine Katze riecht das doch.

Die Aufforderung, zum Tierarzt zu gehen, kommt von mir auch. Vielleicht ist sie krank.

Wenn man etwas Organisches ausschließen kann, könnte es am Katzenstreu liegen oder dass sie sich nicht wohl fühlt. Hunde sind keine ersatzkameraden für einen Katzenkumpel .

Sollte sie noch nicht kastriert sein, wäre das auch noch ein Ansatzpunkt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

sie haben das tier sei 4-6 monaten und es ist 5-6 monate alt -- also viel zu früh von de rmutter weggenommen worden .die konnte keien stubenreinheit lernen

0

ihr habt das tier 4-6monate und sie ist 5-6 monate alt ?? wie kanndas dennsein?? kitten isn wenigstesn bis zur 10 woche also 2,5 monate bei ihrer mutter normalerweise 3 monate. wo habt ihr denn das tie r her? --es war viel zu jung von de r mutter getrennt worden und konnte so garnicht von ihr die stubensauberkeit erlernenen. wennsie gesund ist müsst ihr ihr das beibringen mit viel lieeb und ausdauer geduld und wissen .

wenn eine katze sich offensichtlich sehr auffällig verhält geht man mit dem tier zm artz ,um krankheiten feststellen zu lassen ,sie wird blasenkrank sein . ausserdem ist im haus wohl sehr viel unruh,e womit sie nicht klar kommt

dann stellt man in jeden raum ein extra kloh --das muss nur ein karton mit streu sein ,damit der weg zum kloh nicht so weit ist..ausserdem hält man keine katze allein als einzeltier in der wohung .jedes wesen braucht einen partner ,mensch und hund sind keine partner für katzen , nicht alleinige partner.der partner kann ne ganz normale hasukatze sein .

wurde das kätzchen schon kastriert?

wie säubert ihr die pinkelstellen? da genügt nämlich kein normales putzmittel, auch kein essig.. geht mal in die apotheke und kauft ein URIN OFF mittel-damit wird jeglicher geruch --auch für die katze--entfernt, denn der geruch animiert sie immer an die gleiche stelle zu pinkeln, weil sie denkt das ist ihr kloh.dass ihr jetzt 3 klohs habt ist vollkommen okay , denn katzen machen urin und kot in unterschiedliche kisten

Soweit ich weiß, drücken Katzen damit ihren Unmut aus. Ich denke, sie fühlt sich nicht so richtig wohl oder ist unzufrieden. Evtl. machen ihr die Hunde auch Angst.

Denkbar wäre auch eine körperliche Ursache. Das könnte allerdings nur ein Tierarzt feststellen.

das tier kam viel zu früh vo de rmutter weg ihr wurde nei stubenreinheit wirklich beigebracht

0
@eggenberg1

Stimmt... die Daten zum Alter waren mir gar nicht so bewusst aufgefallen. Das ist natürlich dann auch möglich.

1

Gründe... gäbe die Möglichkeit Stress, aus reinem Protest, sie will ihr Revier markieren *grübel* könnte aber auch einen gesundheitlichen Aspekt haben, klär das mal beim Tierarzt ab und frag ihn mal was man dagegen tun könnte.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zur Katzenhygiene im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?