Katze pisst alles voll?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was sagt denn der Tierarzt? Wurde die Katze überhaupt mal gründlich auf ein organisches Problem (Blase, Niere) untersucht?

Ansonsten ist Unsauberkeit oft auf eine nicht katzengerechte Klosituation zurückzuführen. Man sollte mindestens ein Klo mehr, als Katzen im Haushalt leben, anbieten (wir haben für zwei Katzen fünf Klos). Der Grund: Katzen setzen Kot und Urin bevorzugt getrennt ab und treten nicht gerne in die Hinterlassenschaften einer anderen Katze.

Die Klos sollten an einem ruhigen Ort stehen wo nicht ständig jemand vorbeiläuft, bevorzugt keine Haube haben und dürfen nicht nebeneinander stehen da nebeneinanderstehende Klos von Katzen als ein einzelnes wahrgenommen werden. Es können zwei verschieden Streusorten angeboten werden, manche Katzen habe diesbezüglich besondere Vorlieben.

Die Stellen, an die die Katze "wildgepinkelt" hat, müssen so behandelt werden, dass sie für die Katzen nicht mehr nach Katzenklo riechen, z. B. mit Biodor Animal.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Margotier 04.11.2015, 19:34

Oh, ich sehe gerade in Deinem Kommentar auf die Antwort von MrMaun97, dass Deine Katzen Freigänger sind.

Wenn sie jederzeit beliebig rein und raus können, ist ein Kloproblem nicht allzu wahrscheinlich, aber auch nicht völlig auszuschließen.

Ein Tierarztbesuch ist dringend anzuraten.

0
Devin47 04.11.2015, 19:41
@Margotier

Wenn die Katze wirklich einen Organschaden hat dann würde man das doch nach vielen Jahren merken? Das geht ja seit etwa 8 Jahren so naja etwa seit dem die "neue" Katze da ist..

0
Margotier 05.11.2015, 08:28
@Devin47

Es muss nicht dirket ein Organ geschädigt sein, es gibt, genau wie beim Menschen, auch z. B. eine chronische Blasenentzündung. Ein geschädigtes Organ macht sich erst sehr spät bemerkbar, oft ist es dann zu spät...

0

wie ist das verhältnis der beiden katzen?

haben sie zusammen 2 bis 3 klos, keine hauben, nicht nebeneinander?

wurde die ältere mal tierärztlich untersucht? einschließlich blut- und urinprobe

wenn eine katze das schon so lange macht kanns schwierig werden die ursache zu finden. weil es sein kann dass der grund schon lange nicht mehr besteht und miez es nur noch macht weil sie es immer getan hat. in dem fall  wäre die hilfe eines guten katzenverhaltenstherapeuten sinnvoll der den katzen quasi bei beibringt aufs klo zu gehen

kastriert sind beide?

habt ihr mal ein neues klo mit nem feinen sandartigem streu ohne eigengeruch hinstestellt? evtl hat die große ein probem mit dem streu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen weisen so ein verhalten aus Protest auf, wenn ihnen etwas nicht passt, bspw. wenn sie eingesperrt werden oder lange Zeit allein sind. Zudem kann dies bei rivalisierenden Katzen auftreten, also würde ich schauen wie die beiden Katzen mit einander klar kommen. Wenn deine Katzen Kater sind und nicht kastriert sind ist es simpler Revierkampf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Devin47 04.11.2015, 19:17

Beide Katzen sind kastriert, aber die eine aggressive jagt oft die ältere die überall hinpisst.. Also so ist es schon immer :/ Eingesperrt werden sie nie sind immer draußen wenn sie vor der Haustür stehen und kommen immer raus/rein.. 

0
MrManu97 04.11.2015, 19:18
@Devin47

Na ja, das ist dominantes verhalten. Stell dir vor, für deine Katze bist du teil eines Rudels, einer Sippe. Und bis dato war der ältere der Alpha. Nun kommt der jüngere und will ihn von seinem Platz vertreiben.

1
Devin47 04.11.2015, 19:22
@MrManu97

Und wieso pisst sie dann überall hin will sie ihr Revier markieren? Und was kann ich da dann machen? Übrigens die jüngere als sie kastriert wurde war sie erst 2 Wochen weg ist war seit dato immer schlecht drauf..

0
MrManu97 04.11.2015, 19:32
@Devin47

Na ja, die Katzen vorläufig trennen und schauen was passiert... Wenn nicht dann Tiertrainer fragen.

0

Was möchtest Du wissen?