Katze pinkelt ständig auf Sachen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

kastriert sind beide? markieren tut auch die damenwelt..

lass von der unsauberen ne urinprobe untersuchen. ne blasenentzündung kann sich durch unsauberkeit äußern

die beiden katzen verstehen sich gut?

stell mal noch ein weiteres klo auf, faustregel ist eines mehr als katzen da sind. nimm alle hauben ab und achte darauf adss sie nicht nebeneinander stehen. fülle das neue klo mit einem feinen, sandartigen streu, das mögen katzen meist am liebsten

was meinst du mit "nicht treffen"? es kommt vor dass miez der ansicht ist dass sie alles perfekt richtig macht, der hintern aber noch über den rand hängt. dann hilft eine mörtelwanne oder einkaufskiste als klo, über so einen hohen rand kann man nicht rübermachen

die unsicherheit hat sich mittlerweile gegeben? manche katzen werden aus angst unsauber..

besorg dir was das uringeruch katzennasengerecht aus stoff entfernt, zb biodor animal oder myrtheöl. haushaltsreiniger schaffen das in der regel nicht

Hi, habt ihr denn die Katzen aus den Tierheim als Wohnungskatzen bekommen, oder waren es Freigänger?? Wenn ja ist das Verhalten normal, die wollen raus, da kann eine Katze härter als jeder Diktator sein. Wieviel Klos habt ihr? Bei 2 Katzen ist es besser mindestens 2 Klos zu haben, damit die sich nicht ins Gehege kommen. Ich würde denken das die Katzen wahrscheinlich entweder Streß haben ohne Ende oder aus Protest es machen.

Unzufriedenheit und Protest.

Irgendwas passt ihr nicht.

Habt ihr nur ein Klo für beide? Ein zweites wäre nicht schlecht.

Unbedingt die Stellen mit Urin putzen, damit sie geruchslos werden, sonst pinkelt sie wieder drauf.

Viel mit den Tieren spielen, eine Stunde am Abend sollte es mindestens sein. Viele Spielsachen - auch Intelligenzspielsachen - besorgen.

Wenn das alles nicht hilft, einen Katzenpsychologen zur Hilfe holen.

Waren sie früher draußen?

Beide Damen sind kastriert und verstehen sich wirklich gut, sind immerhin zwei Schwestern, sie lieben sich :)

Wir beschäftigen uns oft mit ihnen, immer wenn wir Zeit haben, mit kraulen etc

erziehen. am besten mit einer wassersprühflasche. woher soll sie wissen dass sie aufs katzenklo soll?

palusa 11.03.2014, 10:49

weil sies von mama gelernt hat?

wasserflasche ist für katzen keine aeäquate erziehungsmethode, das ist erziehung durch angst

2

Sie geht ja manchmal oder meistens auf Klo, nur eben nicht immer. Und wir haben zwei Toiletten. Sie hat auch noch nie auf eine Stelle 2x gepinkelt, immer woanders.

'Hi,

also manche Katzen od auch Hunde machen dies gerne als Protestaktion od weil ihnen einfach irgendetwas nicht passt. Bekommt sie evtl zu wenig Aufmerksamkeit? Vllt frägst du mal bei deinem Tierarzt nach, was dieser noch für Tipps hat.

Was möchtest Du wissen?