katze pinkelt oft auf den teppich -.-

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wir haben so viele sprays benutzt aber ncihts klappt -.-

Du brauchst etwas, das den Geruch nicht nur überlagert, sondern die Geruchstoffe mit Hilfe von Enzymen tatsächlich zersetzt.

Und bis da wirklich nichts mehr zu riechen ist, sollte die Katze natürlich nicht mehr drankommen. Ist das Teppichboden oder ein loser Teppich, den ihr rausnehmen könntet?

Es gibt im Fach- und Internet-Handel verschiedene Produkte, ich kenn natürlich nicht alle.

Bei mir kommt bei "Pinkel-Unfällen" ECODOR zum Einsatz, und das mit Erfolg. Ist leider recht teuer, aber wirksam.

Jemand anders hat hier kürzlich berichtet, auch beim Fressnapf gäbe es ein Mittel, das wirksam ist - leider weiss ich den Namen nicht.

ist eigentlich ein loser teppich, was meine mutter aber neu gekauft hat und nicht wegpacken will. ich guck mal was es für mittel gibt :) danke für deine antwort

0
@blah95

Na, da haben wir doch schon den mutmaßlichen Grund für das Pinkeln ;)

Ein neuer Teppich - der hat ihr wohl nicht gefallen ;) Katzen reagieren oft sehr empfindliche auf Veränderungen in ihrem Umfeld - da kann so ein neuer Teppich, der auch noch unbekannt riecht, durchaus reichen, um so einen Protest auszulösen.

Was hilft: vorbeugend irgendwas drauflegen, das bekannte Gerüche aufweist. Oder ein ganz kleiner Sprühstoß Katzenminze (gibt's als Spray).

Aber erstmal muss der Urin-Geruch richtig raus. Ich meinte auch nicht wegpacken, sondern einfach mal rausnehmen, bis der Urin-Geruch wirklich weg ist. Falls das ein großer Teppich ist, wird's natürlich schwierig...

0

Des kann auch sein weil sich eure Katze nicht wohl fühlt oder zu oft alleine ist ,dann wollen die einem was auswischen

das haben Katzen und Kater leider so an sich, wenn man sie als erwachsene Katzen z.B. aus dem Tierheim hat, oder sie einem zugelaufen sind. Deshalb habe ich meine abgeschafft, weil sie mir zusätzlich auch noch meine gesamten Teppiche ruiniert hat.

Wenn man aber eine ganz junge Katze hat, habe Jahre lang Katzen gezüchtet, dann gewöhnt man sie von Anfang an an die Katzentoilette, das kennen die dann und gehen auch immer wieder nur da hin, machen auch nichts kaputt und fühlen sich auch nicht vernachlässigt.

ich hab die seit die ein baby ist. sie ist im april 1jahr alt geworden. sie geht eigentlich immer aufs katzenklo. aber wenn sie mal im wohnzimmer ist pinkelt die halt auf den teppich :/

0
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?