Katze pinkelt nach 1,5 jahren stubenreinheit auf einmal in betten, ursache?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Alexandra :)

Wenn alle organischen Ursachen ausgeschlossen sind bleibt nur noch die Psyche. Hat sich irgendwas in eurer Wohnung verändert was sie stressen könnte oder habt ihr Verhaltensauffälligkeiten bemerkt? Normalerweise pieseln Katzen nicht in ihren Schlaf- und Wohlfühlraum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smiley20
29.03.2016, 11:15

sie hatt gestern meinen 1sten Freund kennengelernt vl hatt sie angst das ich keine zeit mehr hab?😅😂

0

Wenn die Katze gesund ist kann es sein, dass sie sich vernachlässigt fühlt oder sich etwas verändert hat evtl. Neuer Partner, neues Haustier usw. (Katzen mögen keine Veränderungen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

evtl. hat sie schmerzen beim urinieren durch ablagerungen in der blase (war bei uns mal so). dann pinkeln katzen dort wo sie sich wohl fühlen, z. B. im Bett, weil sie das Katzenklo dann mit den schmerzen verbinden. Katzen-Logik eben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smiley20
29.03.2016, 11:17

meine katze legt sich normalerweise aber nicht ins bett wohlfühlraum für sie ist eher der katzenkratzbaum🙄👀

0

Was möchtest Du wissen?