Katze pinkelt immer neben das Katzenklo

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

der protestiert vermutlich darüber in einen raum eingesperrt zu werden. dem wird sein revier empfindlich beschnitten, das quittieren katzen gerne mal mit protest. ja ich denke dein verdacht ist richtig, vor allem da er perfekt sauber ist wenn er nicht eingesperrt ist. dass er jetzt erst damit anfängt kann damit zusammenhängen dass er grade erwachsen wird. kinder nehmen dinge geduldiger hin als ne erwachsene katze

aber trotzdem, die basics. kastriert sind beide?

urinprobe des herren (sicher dass es der herr ist?) zum arzt. blasenentzündungen verursachen unsauberkeit

stell mal ein zweites klo auf damit er kot und urin trennen kann

Beobachten Sie Ihren Kater gut Um zu wissen, wann oder warum Ihr Kater neben das Katzenklo pinkelt, müssen Sie das Tier eine Weile gut beobachten.1 Wenn der Kater zum Beispiel nur kurz in das Katzenklo geht, dann aber sofort wieder raus kommt und daneben pinkelt, könnte es an dem Katzenklo liegen. Denn da der Kater zuerst in das Klo ging, zeigt er Ihnen, dass er weiß, wo er sein Geschäft machen soll, ihm dieses Plätzchen aber unangenehm erscheint.3 Geht das Tier allerdings zielstrebig sofort neben das Katzenklo oder an eine andere Stelle, ohne vorher wenigsten einmal an seiner Toilette geschnuppert zu haben, dann müssen Sie dem Tier noch einmal die Stubenreinheit beibringen.4 Ist das Tier aber krank oder hatte gerade eine OP, dann kann es passieren, dass der Kater einfach neben das Katzenklo pinkelt. Das Verhalten wird sich in diesem Fall von alleine wieder normalisieren. Versuchen Sie ein anderes Streu und füllen Sie das Katzenklo so hoch damit, dass der Kater danach auch wirklich seine Hinterlassenschaft zukratzen kann.1 Nehmen Sie ein Katzenstreu ohne Geruch. Geruchsintensives Katzenstreu riecht zwar für Sie als Katzenbesitzer wesentlich besser, kann für Ihren Kater aber sehr unangenehm sein.Hat der Kater neben das Katzenklo gepinkelt, dann reinigen Sie die Stelle gründlich. Nehmen Sie ein stark riechendes Putzmittel und wischen Sie mehrmals feucht über diese Stelle.1 Danach können Sie mit einem Desinfektionsspray auch noch den restlichen Geruch entfernen.2 Stellen Sie das Katzenklo auf die Stelle, wo zuvor der Kater hingepinkelt hat und die Sie gründlich gereinigt haben. Wenn der Kater immer noch daneben pinkelt Pinkelt der Kater genau neben das Katzenklo, dann stellen Sie ihm dort seine Futterschalen hin. Katzen sind eigentlich sehr saubere Tiere. Daher wird das Tier dort dann nicht mehr pinkeln.1 Setzen Sie den Kater zwischendurch immer wieder auf das Katzenklo. Auch wenn das Tier nicht möchte, müssen Sie ihm zeigen, wo er pinkeln soll.2 Stellen Sie ein weiteres Katzenklo auf und zeigen Sie dem Kater wo dieses steht.3 Um dem Tier das Katzenklo interessant zu machen, können Sie auch einen oder zwei Tropfen Baldrian in die Katzentoilette geben.

Was kann das sein?

Völlig falsche, unzureichende Lebensumstände! Weggesperrt und nur ein Klo? Da werden alle Katzen irgendwann unsauber!

Man sperrt Katzen nicht aus dem Wohnbereich aus. Wenn man sie da nicht haben will und mit ihren Eigenarten nicht klar kommt, dann schafft man sich keine an.

Katzenklo-Faustregel: Anzahl der Katzen plus 1

Kastriert sind die Katzen ja hoffentlich?!

Weitere Tatsachen über Katzen+Klos hier.

Ja er ist kastriert und sie sind nur eingesperrt wenn wir nicht da sind und bei uns ist meist einer da. Oder Nachts. Sie dürfen so den ganzen Tag überall hin und liegen wo sie wollen. Vorher war das auch kein problem. Und unser Katzenklo ist immer supersauber.

0

Vielleicht macht Dein Mann das Katzenklo für Deinen Kater nicht sauber genug und es riecht noch ein bisschen. Katzen sind da sehr empfindlich. Trage doch eine Mundschutzmaske und schmier Dir vor der Reinigung Pfefferminzöl unter die Nase.

Unser Kater hatte auch solche Anwandlungen,bis wir ihn raus gelassen haben.Er war ein Freigänger,was im Tierheim niemand genau wusste.Sie meinten damals,es könnte sich bei ihm um einen Stubentiger handeln.Nun ist er immer in Freiheit und braucht überhaupt kein Katzenklo mehr.Er geht schon fast 2 Jahre in Nachbars Garten,auch bei minus 20 Grad.

Auch in einem "Freigänger-Haushalt" muss sich ein Katzenklo befinden!

0
@kuechentiger

Da steht...er braucht kein Katzenklo mehr.Das heißt nicht,das er keines hat.Sollte er es benutzen wollen,dann steht es ihm rund um die Uhr zur Verfügung.

0

er kann auch krank sein unser Kater hat das auch mal gemacht aber der war sehr Krank fahr mal zum Tierartzt

Ist der Kater kastriert ?? darf er raus ?

kastriert ist er, raus dürfen beide nicht, weil bei uns schon zuviel Katzen unterwegs sind.

0

wahrscheinlich passt ihm irgendwas net. vielleicht ekliges futter oda so...

Das Futter ist immer das gleiche, liebt er.

0

Was möchtest Du wissen?