Katze pinkelt auf Teppich! Hilfe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt zwei Möglichkeiten für die Unsauberkeit.

Deine Katze hat eine Blasenentzündung, Harnsteine, Nierenerkrankung (etwas in der Art) und Schmerzen beim Wasser lassen. Katzen, die hier Schmerzen haben, gehen nicht mehr auf ihr Klo, da sie diesen Ort mit dem Schmerz verbinden. Deine arme Miez leidet unter den Folgen ihrer nicht artgerechten Einzelhaltung. Katzen in Wohnungshaltung müssen mindestens zu zweit gehalten werden, weil sonst Verhaltensstörungen vorprogrammiert sind. Solche Äußern sich in Aggressivität, Apathie UND Unsauberkeit! Du solltest also als erstes einen Tierarzt aufsuchen, um abzuklären, ob die Unsauberkeit krankhafte Ursachen hat. Dann wäre das mit Medikamenten zu beheben.

Ist die Ursache jedoch seelischer Ursache, hilft hier nur eine zweite Katze.

http://www.cat-care.de/cms/index.php/einzelhaltung-ohne-freilauf

Und bitte bestrafe deine Katze NIEMALS für ihre Unsauberkeit. Katzen werden nur unsauber, wenn sie seelisches oder körperliches Leid verspüren. Dafür darf NIEMAND, auch keine Katze, bestraft werden!!!!

Du kannst ihm das nicht "erklären". Stell das Katzenklo (oder ein zweites Katzenklo) genau auf die Stelle, auf die er immer pinkelt. Dein Kater hat es offensichtlich nicht von seiner Mutter gelernt, das Katzenklo zu benutzen. Da er außerdem auch noch schon in ganz jungen "Jahren'" Freigänger ist (in der Freiheit kann er pinkeln wohin er will), wird das sehr schwer, ihm das beizubringen. Meine Schwester hatte einen ähnlichen Fall. Sie hat ihren Kater solange nicht mehr raus gelassen, bis er zu Hause zuverlässig das Katzenklo benutzte.

Was möchtest Du wissen?