Katze oder Kater?-was denkt ihr?

6 Antworten

Von Haltung und Pflege her sind beide völlig gleich. Kastrieren lassen solltest du sowohl Kater als auch Katzen. Zum Einen wegen dem Markieren und Kämpfen von Katern, zum Anderen weil Katzen die nicht gedeckt werden eine erhöhte Chance auf Krebs haben, zum Dritten weil du so der Ausbreitung von Wilden Hauskatzen keine Chance gibst.

Nach meiner Erfahrung werden Kater nach der Kastration viel ruhiger. Klar, sie spielen und toben und tollen immer noch gerne, aber meine bisherigen Kater sind viel verschmuster, kuscheliger und entspannter geworden.

Ich lese halt überall das kater auch wenn sie kastriert sind immer wieder ihr Revier markieren und es dann höllisch im Haus stinkt

0
@TheRealMe21

Damit haben alle meine Kater aufgehört nachdem sie kastriert worden waren. Egal wie alt sie bei der Kastration waren. Ich kann das also nicht bestätigen.

1

Am besten wäre es sich mehrere Katzen zu holen denn sonst wird der einen Katze schnell langweilig...

Katzen sind eher zickig aber auch extrem liebesbedürftig während Kater etwas robuster und eigenständiger sind. Aber auch sie brauchen Liebe. Sie Markieren, wie du gesagt hast aber dafür schreien die Kätzinnen Nachts. Ich gebe dir den Tipp sie auf jeden Fall zu Kastrieren egal welches Geschlecht da das einfach so viel ausmacht und vereinfacht...

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hobby und Beschäftigung

Immer wieder lese ich hier, dass eine Katze allein gar nicht geht. Das finde ich nicht in Ordnung! Ich habe 40 Jahre Katzenerfahrung und es gibt immer wieder Tiere, die es vorziehen allein zu sein und den Menschen als Bezug geniessen. Eifersucht kann sehr viel Stress auslösen und zu Protestpinkeln führen.

0

Ich habe 5 Katzen. 3 Mädels und 2 Kater... das hängt echt vom Charakter ab. Unser kleinstes Mädel ist von allen die Mutigste, Frechste und Neugierigste. Unser größter Kater ist der volle Angsthase. Der andere Kater ist ein absoluter Kampfschmuser. Die großen Mädels verziehen sich oft, habe sie allerdings auch gekauft, als sie älter waren. Vielleicht liegt das daran....

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das hat meiner Erfahrung nach nichts mit dem Geschlecht zu tun, sondern mit dem Charakter des Tieres. Jeder Jeck ist anders. Nimm dir viel Zeit beim Kennenlernen und such dir die aus, die dir am meisten zusagt.

Woher ich das weiß:Hobby – Katzenfan

Katze, dass mit dem Kastrieren stimmt und danach sind manche Kater etwas anders 🤣

Die weibchen sind da etwas einfacher

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?