Katze nimmt freiwillig Augenkontak auf

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, eigentlich ist das nicht ungewöhnlich. Wer sagt denn das? Das ist ein weit verbreiteter Irrtum.

Wenn eine Katze dich anschaut und dabei noch blinzelt, ist das ein "Lächeln"

Alle meine Katzen haben mir mehr oder weniger oft in die Augen geschaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Owllover
13.03.2014, 20:11

Ja wie du bereits gesagt hast wahrscheinlich ein Irrturm, man hört ja immer schau Katzen nicht in die Augen und sowas alles, deswegen dachte ich ich frage mal nach aber danke für die Hilfreichen Antworten :)

0

Hallo, Eulenfreund. Katzen sind wie Eulen - unergründlich, * linkes Auge langsam zwinker*. Nee, K. sehen ihnen vertraute Menschen schon gern mal an, um sie zum Blinzelspiel auf zu fordern: fester Blickkontak - zwinkern mit einem Auge, und als Mensch sollte man es zurück tun, weil das heißt: alles gut - kein Problem - ich mag dich, kann das Gezwinker nun mehrmals hin und her gehen ehe es wieder in eine Schmuserei über geht oder Miez nun ihr Tagesprogramm fort führt, sich vergewissert habend, dass alles gut ist, lG + schönes WE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mops09
07.03.2014, 18:59

GENAU SO IST ES :) Das Blinzeln nennt man auch Katzenkuß^^

2

Da irrst du dich, das ist gar nicht ungewöhnlich für Katzen. Katzen kommunizieren auch mit den Augen. Wenn sie dich wieder anguckt, mach mal deine Augen schmal, so daß du das untere Lied möglichst anhebst, und dreh den Kopf dabei ein bischen zur Seite, aber ohne das Katzenauge aus dem Blick zu velieren. Unter Katzen bedeutet das: Ich tu dir nix, tu du mir bitte auch nix. Wenn du es richtig machst, wird die Katze das Signal erwiedern und auvh das Auge kurz zukneifen/schmal machen. Möglicherweise kommt sie danach auch direkt auf dich zu, um den Kontakt zu bestätigen und zu vertiefen. Mit diesem Trick hab ich schon angeblich extrem scheue Katzen auf meinen Schoß gelockt ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine katzen schauen mir auch oft in die augen :) Wenn sie dann noch langsam blinzeln ist das wie ein lächeln. Sie zeigt dir, dass sie dich mag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halloo !!! Es ist ein sehr gutes Zeichen wenn die Katze das macht...Das heißt einfach das sie dich mag !!! LG EhrlicheAntiiii

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein kater guckt mir immer in die augen das heisst die katze mag dich wenn sie dir den hintern zeigt ist das komischerweise auch ein zeichen der zuneigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
07.03.2014, 18:25

Wenn sie einem den Hintern zuwendet, ist das eine Einladung, sie zu beschnüffeln :). Ich blas meine Katzen dann immer leicht an, das kommt bei denen an wie beschnüffelt werden, das bedeutet, daß ich die Einladung angenommen hab und daß alles ok. ist.

2

Was möchtest Du wissen?