Soll ich die Katzen nehmen oder nicht nehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein.

Sie sind das Eigentum dieses Paares.

Wenn du denen die Tiere einfach wegnimmst kannst du dafür Ärger bekommen (rechtlich). Das bedeutet sie können dich anzeigen.

Du bezeichnest andere leute als Asozial weil sie sich (aus welchen Gründen auch immer) nur 1 Katzenklo hingestellt haben, und weil die Katzen aus welchen Gründen auch immer grade mal das eine Mal nix im Futternapf hatten. Du kennst die Gründe dafür nicht. Dennoch überlegst du schon wie du andere Leute um ihre Tiere erleichtern kannst.

Prima (not)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm die Katzen von der Familie ab wenn das schon geklärt ist, danach würde ich mal zum Tierarzt gehen alles abchecken und das Weibchen kastrieren lassen!!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dpking
04.11.2015, 04:43

jepp erlaubnis habe ich bekommen, ja das weibchen möchte ich dan auch nach draussen lassen und noch kastrieren, danke für die antwort

0

Wenn die Katzen dort in so einer schlechten Umgebung leben müssen, dann nimm sie bitte auf, wenn du kannst und darfst.

Das Weibchen muss aber auch kastriert werden. Und mit beiden zum Tierarzt zum durchchecken und impfen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal muss diese Familie / Frau die Katze ja erst mal dir überlassen, wenn die Nein sagen, und sie dir nicht geben, dann wäre es Diebstahl wenn du die Katze einfach mitnimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dpking
03.11.2015, 01:55

Ja das ist schon geklärt, die hat vor freude geweint

2
Kommentar von Anonym180101
03.11.2015, 09:19

Nimm sie schnell !!!

0

Wenn du die Katzen den Besitzern wegnimmst werden sie es dir übel nehmen. Warum gibst du ihnen nicht Geld oder kaufst Futter für die Katzen? Sie geben ihnen ja nich absichtlich nichts zum essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Möglichkeit hast die Katzen bei dir Aufzunehmen, dann mach das bitte. Es gibt heutzutage viel zu viele Menschen die so etwas einfach ignorieren. Es müsste mehr Menschen wie dich geben die sich dazu entscheiden solche armen Tiere zu retten. Also wie gesagt wenn du das Geld, die Zeit und die Möglichkeit hast die Katzen bei dir aufzunehmen dann finde ich solltest du das schon machen. Und wegen deiner anderen Katze, ich würde sie auf dem Platz lassen wo sie jetzt ist. Sie hat sich dort bestimmt schon eingelebt und wenn du sagst dass es ihr dort gut geht dann wär es besser sie dort zu lassen. Ein Umzug wäre unnötiger Stress. Und so kannst du drei Katzen helfen. Ich finde das super!!! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dpking
04.11.2015, 04:40

wenigstems gibt es hier noch menschen die brauch bare Antworten geben können. weiter so

1

Was möchtest Du wissen?