Katze nach OP total mit Kot versaut

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist schon heftig.

Wenn es eine Notoperation war, war wahrscheinlich nicht viel zeit, um das Tier noch zu rasieren - aber ist schon seltsam.....

Ich würde mal höflich nachfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie jemand vor mir schon sagte, höflich nachfragen. Denn so war dein Kater auch in keinem operierbarem Zustand! Stichwort Hygiene, mögliche Infektion durch Koli-Bakterien etc.

Der Preis erscheint zwar erst mal hoch, ist allerdings gerechtfertigt. Der OP an sich muss bezahlt werden, Strom, Verbrauchsgegenstände wie Skalpelle oder Spritzen, Gebrauchsgegenstände wie der OP-Tisch müssen danach gereinigt werden, bestimmt war eine Helferin dabei, und letztendlich der Arzt selbst muss bezahlt werden. Alles zusammen ist das dann schon nicht mehr so teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon eine Unverschämtheit, wäre dann auch sauer, vor allen Dingen bei dem Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?