Katze nach Kastration agressiv

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es kommt ziemlich oft vor, dass sich die Revierfrage neu stellt, wenn eine von zwei Katzen für eine Weile - manchmal genügen auch ein paar Stunden - außer Haus war. Der Stress beim TA und die Schmerzen der OP tun ein Übriges. Diskutiert wird ein solches Verhalten auch immer wieder mal als Folge der Narkose, was aber bislang nicht belegt ist.

Das sollte sich innerhalb der nächsten Tage wieder normalisieren.

Ein verwundetes Tier reagiert sehr oft aggressiv um sich Artgenossen sozusagen vom Leib zu halten bzw. um die momentane Schwäche nicht erkennbar werden zu lassen.

Ich denke mal, dass die Agressivität nach dem Heilungsprozess wieder verschwinden wird.

naja ich wär auch aggro wenn man sowas mit mir machen würde.... ;) aber spaß bei seite..meiner war danach auc ein tage etwas merkwürdig im verhalten..ob er die narkose nicht ganz verpackt hat ( ne art durchgangssyndrom) oder es an hormoneller umstellung lag weiß ich nicht..hat sich aber von selbst wieder erledigt.

Gib ihm Zeit. Er ist wohl noch ziemlich durch den Wind. Vielleicht hat einfach nur Angst, nicht mehr als "Mann" angesehen zu werden und spielt sich deswegen so auf??

Schön, zu lese, dass es auch vernünftige Kommentare gibt!

Es ist tatsächlich so, wie es hier beschrieben wurde. Alles ist für das Tier nun neu. Der Schock, das WEgbringen, die OP, die Narkose, die Angst......

das alles wird sich geben! Wenn die ältere geärgert wird, halt dich weitesgehend raus. die regeln das. Gib ihr nur die Möglichkeit, sich zurückzuziehen. Bevorzuge keine!

Du wirst sehen, in ein paar Tagen ist alles wieder wie früher!

Alles Gute euch Dreien!

newcleopatra 24.01.2013, 13:00

Danke dir. Wir haben ja 3 Katzen und die 3. ist total normal. Es ist nur die mittlere der 3. die nun die andere Jagt.

Danke für deine Antwort.

0

Du wärst auch agro, wenn man Dir die Eier abgeschnibbelt hätte.

Er hat noch Schmerzen und ist schlecht drauf, das gibt sich ein ein paar Tagen.

Hallo, bin etwas verwirrt, du meinst wohl Kater oder?

Grüße Tommy

SilkeJa 24.01.2013, 12:43

Katzen werden tatsächlich auch kastriert ;-)

1
lalalalilili 24.01.2013, 12:50
@SilkeJa

Sterilisation bei der Katze ist das Durchtrennen der Eileiter. Sie wird weiterhin rollig. Kastration bei weibl. Tieren ist die Entfernung der Geschlechtsorgane und keine Rolligkeit mehr. Kastration bei Katern ist das Entfernen der Hoden.

1

Nach einer Kastration wäre auch ich aggressiv...

Was möchtest Du wissen?