Katze nach Fehlgeburt Scheinschwanger?

6 Antworten

Deine Katze ist höchst wahrscheinlich wieder schwanger, aber bitte wenn dich das Geld für den Tierarzt reut, was soll man dazu noch sagen...

Nach der Fehlgeburt hättest Du schon zum Tierarzt gehen sollen, damit der feststellt, ob wirklich alles raus ist. Es muss ja auch einen Grund dafür gegeben haben.

Katzen werden ca. 5 Wochen nach jeder Geburt wieder rollig (nach einer Fehlgeburt auch eher), und dann wäre auch eine Scheinträchtigkeit möglich, wenn sie nicht gedeckt wurde.

Wenn das für Dich so okay ist, warte einfach noch ab. ich würde die paar EUR für einen tierärztliche Untersuchung lieber ausgeben. Teuer würde eine Behandlung, wenn was nicht stimmt und es fast zu spät ist....

Also... dann bedanke ich mich wohl mal für die Antworten... Nach der Fehlgeburt war ich beim Tierarzt. Das hätte ich wohl oben dazuschreiben müssen, dann hätte ich weniger böse Worte bekommen... Ich habe auch geschrieben, dass ich VORERST nicht zum Tierarzt fahren möchte, da man zu diesem Zeitpunkt nicht feststellen kann, ob Kätzchen drin sind oder nicht. Das bedeutet nur Stress, sowohl für mich als natürlich in erste Linie für meine Katze, und, wie ich schon sagte, Geld.

Ich lebe auf dem Land. Und ich könnte auch meine Kommentare über Wohnungskatzen loslassen, aber ich tu es nicht, denn danach ist nicht gefragt. Okay, dann bekommt meine Katze eben keine Kätzchen. Deswegen hole ich mir aber auch keine aus dem Tierheim, weil meine Katze das niemals zulassen würde (ihr Revier, wenn das schon mal jemand von den Städtlern gehört hat). Dann holen sich die, denen ich die kleinen Kätzchen geschenkt hätte (wenn sie alt genug sind, natürlich, um den nächsten Streit gleich mal im Keim zu ersticken), ihr Kätzchen, das sie sich wünschen, halt woanders, auf einem Bauernhof. Das mit den Tierheimkatzen ist 'ne schöne Idee, und das klingt auch sehr nach Weltrettern und -verbesserern. Aber wer die Wahl hat, sich ein kleines Katzenkind zu holen, das (sorry!) einfach ein bisschen niedlicher ist und sich einfach wahnsinnig schnell an eine neue Umgebung gewöhnen kann, oder eine "erwachsene" Katze aus dem Tierheim, die im neuen Zuhause wohl erst mal Probleme haben kann - was ist die Entscheidung eines Menschen von heute?

So viel dazu, ich wollte einfach nur einen Rat, und dann wieder so etwas. Schade.

ich fand auch schade, was ich hier noch lesen musste :-(

2
@taigafee

ich auch @taigafee schon wieder so eine sinnloskatzenvermehrerin und dann die Tiere noch verschenkt... vermutlich ohne Entwurmung und Impfung, dafür aber mit Ohrmilben und Flöhen.

Wer weiß, ob sich ihre Katze nicht bei irgend so'nem daher gelaufenen Dorfkater mit Katzen-Aids angesteckt hat und deshalb der 1.Wurf verstarb.... ungeheuerlich diese Aktionen aber ist ja alles soooo süüüüß :-(

@lumonani in jedem Tierheim gibt es unzählige Jungtiere! wenn Deine Katze ihr Revier so verteidigt, wäre das

  1. mal ein Grund ihr den Stress zu nehmen und sie kastrieren zu lassen und

  2. wird sie auch ihre Jungtiere zum Teufel jagen, wenn die denn alt genug sind!

2

Kann ich meine Häsin von einem anderen Hasen decken lassen und sie dann wieder zu ihrem Partner in den Stall setzten?

Meine Häsin ist die ganze Zeit scheinschwanger und da ihr Partner kastriert ist können sie keine Kinder bekommen.Kastrieren möchte ich Sie aber ungerne ...
Meine Frage ist kann ich sie einfach von einem fremden Männchen decken Lassen ohne das ihr Partner den Babys was tut ?
Und merkt ihr Partner dann wenn die Babys auf der Welt sind das es nicht seine Kinder sind ?
Ist meine Häsin nachdem sie Babys bekommen hat nicht mehr so oft scheinschwanger?

...zur Frage

Meine Katze ist dauerhaft rollig! Ist das noch normal?

Hallo😊

meine Katze ist irgendwie dauerhaft rollig! Nachdem ich zwei bis drei nervige Wochen rolligkeit ausgehalten habe macht sie 2 Tage Pause und ist danach direkt wieder rollig! Sie war jetzt 2 mal hintereinander rollig gewesen, jetzt hat sie vor 3Tagen aufgehört und ist heute wieder rollig geworden! Ist das noch normal?

...zur Frage

wie erkennt man das die katze eine fehlgeburt hatte?

also wir haben eine katze im dorf gefunden die ganz mager war und haben sie gut gefüttert und jetzt ist sie wieder dickerer geworden naja auf jeden fall ist die schwanger gewesen und irgendwan ostern haben wir gesehn das der dicke bauch weg war ....wir dachten die ganze zeit hoffentlich sind die junge am leben weil die katze (minka) immer nur bei uns war fast nie bei den jungen wo die auch immer sind ...ehm dann habe ich im internet gelesen das nacj ca. 3-4 wochen die jungen mit der mutter gehen zu einen ort wo die jungen sicher sind und wo man gut gefüttert wird und wo die nicht weglaufen können ...normalerweise müssten die dann bei uns sein sind aber nicht denn es sind schon 5 wochen fast um :O wie erkennen wir jetzt ob sie junge bekommen hatte oder eine fehlgeburt?

danke,im vorraus :)

...zur Frage

Ich will das meine Katze schwanger wird.. wie?

Meine Katze ist die süßeste auf der welt aber leider muss sie mit meiner schwester umziehen und dann haben wir sie decken lassen als sie rollig war und dann hatte seine Fehlgeburt:/ was kann ich machen das ich kleine Bonnies in meinem haus rumlaufen habe?

Katzeeeeen ♥

...zur Frage

ende der läufigkeit und scheinschwangerschaft

woran erkennt man denn, wenn die hündin nicht mehr läufig ist?

also sie blutet schon länger nicht mehr und es ist auch nichts mehr geschwollen.

die zitzen sind aber noch iwie größer und das unmittelbare gewebe ist ein bisschen härter und sieht dicker aus. so stark wie bei einer hündin mit welpen ist es nicht, sondern nur minimal. die rüden riechen manchmal auch noch an ihr, gehen aber dann oder wollen nur normal spielen. nur gestern haben wir einen neuen, 8 monate alten rüden kennengelernt, der ab und an auf sie rauf wollte. das lässt sie aber auch nicht mehr zu

ist meine hündin nun scheinschwanger? erkennt man einen unterschied zwischen echter schwangerschaft und scheinschwangerschaft? und was kann da passieren?

...zur Frage

Kaninchen schwanger 2 weibchen?

Hallo ich habe 2 Kaninchen ungefähr 2 Monate alt sie sind Geschwister und habe sie bei mir seit ca 1 Monat, das eine kaninchen rammelt oft das andere kann es sein das sie denkt sie wäre schwanger weil sie hat ein nest gebaut und es liegen haare rum. Und ab wann können sie schwanger werden nicht das sie beim Vorbesitzer schwanger geworden sind. Nur der Wurf hat zusammen gelebt davor es gab keine anderen kaninchen.
Könnte es sein das sie Scheinschwanger ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?