Katze nach draußen gewöhnen?

8 Antworten

Gar nicht. Eine Katze muss nicht zwingend raus, schon gar nicht wenn sie es nicht will und sogar Angst hat. Meiner Katze geht es genauso und ich würde sie niemals zu etwas zwingen, sie fühlt sich in der Wohnung sicher und wohl.

Wenn du eine Katze zu etwas zwingst wird sie dir das nie verzeihen und sie könnte sogar Angst vor dir bekommen.

Einfach vor der Offenen Tür sitzen lassen und deinen gewohnten Alltag machen. Sie siehr dann, dass du ihr die Freiheit lässt und wenn sie es möchte, wird sie diese auch nutzen. Meine haben 11 Jahre die Tür Schwelle nicht übertreten. Obwohl die Tür bis zum Abend aufstand. Erst als wir umgezogen sind, haben sich beide nach draußen getraut. Inzwischen sind sie seit 2 Jahren freigänger 🙂💕

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Tür auflassen, Katze sitzen lassen, bis sie sich entschießt, den 1. Schritt zu machen. Gebt ihr einfach Zeit. Katzen beobachen, sichern, prüfen, bevor sie sich auf unbekanntes Gelände begeben.

Du kannst dich auch außerhalb der Wohnung auf die Teppenstufen setzen, mal ne halbe Stunde, die Tür auflassen, vielleicht kommt sie dann zu dir. Aber nie drängen, tragen, zwingen. Das stört euer Vertrauen.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Kauf, Verkauf von Katzen sowie zum Tierheim im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?