Katze musste erbrechen ,legte sich zu mir ,und nun macht sie komische brummende geräusche beim einatmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Katzen sind ziemliche Profis wenns ums erbrechen geht.

Ich gehe davon aus das jemand der eine Katze hält schnurren und atemnot unterscheiden kann. Einfacher  Test ; atemnot/schnurrt sie auch wenn sie nicht neben dir auf dem Sofa liegt?

Per Internet kann niemand eine diagnose stellen, daher geh zum TA wenn du dir nicht sicher bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte es sein, dass Deine Katze schnurrt?

Ob es Schnurren ist, merkst Du, wenn Du Deine Hand sachte vorne an den Brustkorb legst und wenn die Katze da merklich vibriert, ist es Schnurren.

Sonst würde ich an Deiner Stelle mal abwarten, ob es was anderes ist und dann müsstest Du möglicherweise mit der Katze zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich klingt das nach einem normalen Schnurren wenn ich ehrlich bin....oder meinst du das sie "hustet"? Wenn sie hustet ist vielleicht noch nicht alles raus und es steckt... Dann musst du wirklich zum Arzt mit ihr. Aber wenn du merkst deiner Katze geht esauf Dauer nicht gutmit dieser Atemnot wie du es beschreibst. ( Anzeichen dafür können sein: Rückzug, launisch, veränderte Haltung gegenüber dir) dann geh lieber zum Arzt. Ich habe selbst zwei Hauskatzen und bei mir ist es nicht passiert das sie nach dem Erbrechen irgendein Problem hatten.

Viel Glück und Gesundheit für dich und deine Katze 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufstehen anziehen Katze schnappen und ab zum Tierarzt.
Hast du ihr was neues zum trinken oder zum essen gegeben? Hast du dir eine neue Zimmer Pflanze gekauft?
Ist deine Katze freigänger?
Falls ja kann es alles mögliche sein.
Egal wenn sie bricht und zu dir kommt will sie dir was sagen undzwar mir geht's Kacka.
Eigentlich ziehen sich Katzen zurück wenn es ihn dreckig geht.
Tierarzt kostet ich weiß aber sicher ist sicher

Gute Besserung deiner Mieze!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shalidor
20.10.2016, 06:09

Eine Katze brummt beim Atmen. Was wird das wohl sein? Schnurren? Ach was! Der gehts bestimmt nicht gut! Ab zum Tierarzt! Ernsthaft?

0
Kommentar von Werwiewas2018
20.10.2016, 06:54

Ja jetzt machts klick brummen schnurren. Gebe ich zu blödes kom. von mir. tschöö

0
Kommentar von Kandahar
20.10.2016, 06:59

Bitte nicht gleich übertreiben!

0

Das Katzen ab und zu mal brechen, ist vollkommen normal. Sie müssen ja verschluckte Haare, die sie beim Puten aufnehmen wieder los werden.

So lange das nicht häufiger vorkommt, ist alles im grünen Bereich.

Das Brummen ist wahrscheinlich Schnurren. Das machen Katzen, wenn sie sich wohlfühlen.

Darf ich fragen wie lange du die Katze hast, dass du solche Fragen stellst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brummende Geräusche? Na ich würd mal sagen sie schnurrt. Und Katzen übergeben sich regelmäßig um das Fell aus zu spucken, weil das nicht verdaut werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?