Katze möchte plötzlich nicht mehr nach Hause?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann die unterschiedlichsten Gründe haben.

Vielleicht 'gefällt' ihm das Revier bei euch besser, oder ihm sagen die anderen Zweibeiner (ihr) besser, sind ruhiger oder aufmerksamer,.. evt ist bei den 'alten' Dinge neu, die den Kater stressen oä

Manche verlassen ihr vertrautes Heim auch dann, wenn sie in ihrem Revier Feindschaften haben. Das habe ich selbst des öfteren von anderen Katzenbesitzern gehört, bei denen ihr Schmuser woanders weiter weg einen Paltz für sich gefunden hat.


Möglicherweise hat sich in letzter Zeit auch in seinem eigentlichen Revier verändert, dass er sich dort nicht mehr wohl fühlt.

Mit Sympathie hat das weniger zu tun,- als eher mit was sagt der Katze mehr zu- entspricht ihren Anforderungen.

Offensichtlich ist der Kater einer, der sich nicht an die Zweibeiner wirklich bindet und ist sozusagen ein waschechter Streuner.

Feindschaften in der Gegend... an sowas habe ich noch gar nicht gedacht. Klingt logisch. Danke! :)

3
@VanyVeggie

Bei Katzen kann das ganz schon psycho werden. Das kann regelrecht ausarten, wenn sie sich nicht mögen.

Sehr gerne! :)

3
@KittyCat2909

Hab ich schon mal gesehen bzw. gehört, ja. Die klingen dabei schon fast menschlich als würde ein kleines Kind schreien. ._. 

1
@VanyVeggie

ja das stimmt- klingt schrecklich und man bekommt fast Angst. >.< Aber da steckt mehr Theater dahinter als ist sozusagen Zeter und mordio auf Katzensprache. :D

Und danke für die Ausszeichnung, schön, dass ich dir helfen konnte. Katzen liebe ich einfach sehr. :)

1



warum er alles hinter sich gelassen hat ...

Er wollte ein neues Leben anfangen...

Katzen suchen ihren Platz und ihre Freunde nach anderen Kriterien aus, als man ihnen gemeinhin unterstellt. Hat offenbar nichts mit Futter und warmen Unterschlupf zu tun, sondern eher mit Sympathie.

Einfach so? Ok. Irgendwie gemein.^^ 

Kann man sagen, dass eine Vielzahl an Katzen die plötzlich verschwinden sich dann was anderes gesucht haben? Oder ist das doch eher weniger die Regel?

1
@VanyVeggie

Die Regel wohl nicht. Meistens werden sie tot sein - Unfall usw. Aber manchmal gehen sie einfach, wenn die Situation aus ihrer Sicht es erfordert. Jedenfalls wenn keine echte Bindung von den Menschen aus besteht - Futter hinstellen und Tür aufmachen reicht dazu nicht.

1

Katzen sind in der Richtung unberechenbar. Er hat beschlossen deiner Mutter für den Rest seines Lebens Gesellschaft zu leisten.

Was möchtest Du wissen?