Katze mit Schnupfen! Wie krieg ich die Nase frei und wie krieg ich ihn dazu was zu trinken?

6 Antworten

Es gibt eine klarsichtige Salbe beim Tierarzt, die dann in das Näschen hineingebracht werden muß.

Ich habe bei meiner Katze eine Kochsalzlösung mit Hilfe einer Spritze (natürlich ohne Nadel!) in den Rachen gespritzt. Sie fand das meist recht eklig und hat sofort geniest. Das 3mal am Tag wiederholt, nach ca. 1 Woche ging es ihr wieder gut.

Koch ihm mal ne richtig gute Hühnersuppe...das hilft auch Katzen bei Erkältung und vielleicht trinkt es so auch etwas Wasser. Die warmen (nicht heißen) Dämpfe der Suppe sind auch gut für die Nase.

Tatsächlich - die vielgerühmte Hühnersuppe hilft auch Katzen bei grippalen Infekten? Danke für den Hinweis, ich werd mir das merken.

0

Was möchtest Du wissen?