Katze miaut die ganze Zeit ohne besinnlichen Grund

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Na ja, wenn sie noch nicht kastriert ist dann wirst du bald ein SEHR lautes und unangenehmes miauen hören, denn sie ist geschlechtsreif und wird rollig!!! Wenn sie kastriert ist, na dann hat sie einfach lust mit dir zu "sprechen" meine Katze ist im Winter viel ruhiger, was auch normal ist. Jetzt will sie mir ständig sagen, dass es draussen Vögel etc hat oder dass grad ne Fliege reingekommen ist oder will einfach so mal was erzählen. Antworte ihr, deine Katze wirds freuen, dass du auf ihr Gespräch eingehst... Und das Taubegeräusch (schnurren) beim streichel, bedeutet dass sie total zufrieden ist, mit dir, mit ihr, ach einfach mit der ganzen Welt!!!!!!!!

Monica hat recht: genau so ist es, obwohl meine Mieze sterilisiert ist bekommt sie immer noch so rollige Anfälle, hebt den Popo hoch und will Streicheleinheiten. Ok, bekommt sie, dann spricht sie auch, singt sogar mit unbeschreiblichen Tönen, einfach schön, und sucht Schmuse-Einheiten auf dem Sofa. Ich liege unter der Decke und sie schnurrt oben, zusammen gekringelt, schnurrt wie der größte Tiger, leckt mir die Arme ab bis zum Ellbogen. Gibt es einen schöneren Liebesbeweis einer Katze?

0

Gurren bei Katzen ist ein Zeichen, dass sie über etwas erfreut sind. Meine machen das meistens, wenn sie zur Katzenklappe reinkommen, zur Begrüssung.

Wenn Deine Katze in dem Alter viel miaut, dazu noch in geduckter Haltung und mit hoch erhobenem Hinterteil und zur Seite gelegtem Schwanz rumsitzt, oder sich auch auf dem Boden wälzt, ist Deine Katze rollig und sollte kastriert werden. Rede in diesem Fall mal mit Deinem Tierarzt.

meine Katzen haben auch in diesem Alter angefangen zu "reden" und sabbeln echt viel. ich finds süß. Kein Grund zur Sorge! Sie machen sich halt bemerkbar und drücken ihre Befindlichkeit aus. Das kurze "gruuu" machen meine immer, wenn sie gestreichelt werden wollen oder sich besonders wohl fühlen oder ich weitermachen soll, egal mit was, streicheln/spielen...

ist sie schon kastriert?Wenn nicht könnte es sein,dass sie rollig ist.Dann erkundige Dich bitte beim Tierarzt.Auch für Katzen gibt es die Pille,die kann man geben,bis sie nicht mehr rollig ist,dann kann man sie kastrieren lassen.LG

Das Schnurren zeigt dir, dass sie sich wohl fühlt, und was das Miauen betrifft, sie ist halt eine Labertasche und möchte sich bemerkbar machen. Vielleicht, will sie mehr Aufmerksamkeit?!

Sie ist das erste Mal rollig. Sie will zum Kater. Laß sie kastrieren, sonst gibt es bald Junge.

Was möchtest Du wissen?