Katze mag Kitten nicht, was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gib den Katzen (wie hier schon gesagt wurde) einfach mehr Zeit :) Sie werden sich,da es ja anscheinend auch kein Fauchen o.Ä gab, schon noch anfreunden,aber jetzt wird deine "alte" Katze sich erstmal 'beruhigen' müssen.Stelle du dir doch mal vor,jemand den du ganz dolle gemocht hast, der dein großes "Vorbild" war,stirbt, du trauerst um den jenigen und dann kommt so ein 'Idiot' und setzt dir einfach jemanden anderen hin den du jetzt als neuen besten Freund nehmen sollst...da wärst du auch erstmal sauer und leicht 'deprimiert' oder?Vor allem bei Katzen ist es so,dass sie sich Sachen seeeeeeehr gut merken,und das über Jahre hin!Hoffe konnte helfen und das wird schon noch :) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib den beiden Katern etwas mehr Zeit sich anzufreunden.

Ist doch schon mal ein gutes Zeichen, wenn die beiden sich nicht gleich angefaucht haben.

Das wird schon...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?