Katze macht nach beginnender Reinheit wieder überall hin?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

:( wie herzlos ist das denn? Wenn man das Geld nicht hat um ein Tier artgerecht zu halten sollte man so tierlieb sein und im Sinne des Tieres handeln und dann eben auf eine Haltung verzichten. Sie wird sicherlich verunsichert sein, ihr Geschwisterchen vermissen und ist nun dadurch überfordert, alleine ist man ja nie so mutig wie zu zweit, wenn man noch ein hat den man traut. Artgenossen sind für Katzen halt auch sehr wichtig :( und ich finde die Idee Katzen vom Bauernhof zu nehmen eher schlecht, die kennen doch auch keine Wohnung dann? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aaskereija
13.08.2016, 18:23

Man sollte hald auch erst einmal die anderen Kommentare lesen...

Weiter unten habe ich schon geschrieben das wir zusätzlich 2 Erwachsene Katzen haben. Alleine ist sie schon mal nicht. Und die andere Katze ist nicht mit meiner Verwandt.

Und übrigends: Hätten wir sie nicht genommen, wäre der ganze Wurf (5 Stück) aus dem meine Katze entsprang gestorben, weil ein Fuchs die Mutter wenige Stunden nach der Geburt getötet hat.

0

Leider mussten wir ihn aber wieder abgeben

Das könnte auch der Grund für die Unsauberkeit sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ihr das andere fellknäuel wieder angegeben habt, war das falscheste was ihr tun konntet. Holt ihr dringend einen Artgenossen in ihrem Alter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aaskereija
13.08.2016, 14:23

Ich hätte erwähnen sollen,  das sich in unsrrem Haushalt bereits 2 Erwachsene Katzen befinden (Mutter und Tochter),  also an Gesellschaft fehlt der Katze an nichts.  Seit kurzem lasse ich sie auch raus,  weil sie mittlerweile groß genug ist. 

Eine 4. Katze in ihrem alter ist für uns aber nicht möglich, da ich in einer WG lebe und von meinen Mitbewohnern niemand mehr bereit ist sich um eine zu kümmern, nachdem die andere immer öfter zum Arzt musste. 

0
Kommentar von Tarsia
13.08.2016, 14:25

Nun, das ändert die Situation natürlich. Es kann gut sein, dass die kleine psychisch angeschlagen ist und mit der Situation nicht zurecht kommt - weg vom Bauernhof etc. sprecht mal den Tierarzt an

0
Kommentar von Tarsia
13.08.2016, 15:23

Psychisch angeschlagen in dem Sinne, dass ihr mal was passiert ist und damit nicht zurecht kommt. Eine Katze einer Freundin wurde von ihr gemeinsam mit einer Schwester aus dem Maisfeld gerettet, als der Mähdrescher grade unterwegs war. Die lütte ist ängstlich ohne Ende und ebenfalls nicht stubenrein - der Tierarzt schiebt es auf eine Art posttraumatischen belastungsstörung. Vielleicht ist deiner ebenfalls was passiert als Kitte

0

Du musst die Stellen wo sie hinpinkelt mit einem strengriechenden Duftspray oder Desinfektionsmittel besprühen, so dass nur noch ihr Katzenklo nicht mehr riecht.

Die Pinkeln dann meistens lieber nur noch ins Katzenklo weil dass der einzige Ort ist der nach Katze riecht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?