Katze Luna vielleicht doch einsam?

3 Antworten

Noch was. Also man merkt sehr intensiv dass ich ihr großer Held bin. Sie liebt alles was nach mir riecht und folgt mir auf Schritt und Tritt, ind Bad , aufs klo, zum rauchen, usw usw. Und jedesmal wenn ich nach hause komme wenn ich iwo schnell war dann hockt sie auf der Couch die nicht weit von der Haustüre ist und wartet auf mich :D wie gesagt sie kommt 24h/7 und will kuscheln streicheln etc. Zwischendurch Zeit schläft sie isst Flackt rum schaut am balkon Rum jagt iwas. Krächzt Vögel an. Springt auf schränke kratzt an der Couch rum. Und miaut nach Leckerlis

Katzen können locker ca 16 Std am Tag schlafen, von daher ist alles ok. Dass sie wie eine Irre durch die Wohnung rennt ist auch ziemlich normal ;)

Wenn Katzen gelangweilt oder unglücklich sind mauzen sie oft rum, werden aggressiv, fressen nicht, pinkeln überall hin usw. 

Statt zu zocken beschäftige dich mehr mit ihr, spiele mit ihr oder mache zB Clickertraining. 

Wenn Katzen gelangweilt oder unglücklich sind mauzen sie oft rum, werden aggressiv, fressen nicht, pinkeln überall hin usw.

Nein, "leider" tun Katzen ihren Unmut nicht immer derart kund. Oft entwickeln unglückliche Katzen Depressionen, werden faul und träge, liegen nur noch rum, wirken antriebslos usw.

1
@BrightSunrise

Das stimmt. Allerdings gibt es auch Katzen die von Natur aus faul sind, ist daher schwer zu sagen. 

0

ya meine miauzt auch sehr viel aber ich denke das liegt daran dass meine Mutter oft zu besuch kommz und ihr jede Menge Leckerlis gibt und ich ihr jeden tag eins gebe aber nicht regelmäßiger Uhrzeit. und gib ihr immer wieder was zu essen wenn ich koche wurst salami etc usw deswegen denke ich dass die miauzt hoffe ich. ne pinkelt immer ins katzenklo, beißt nicht nur nagt am Finger wenn man mit ihr spielt. was ist clickerttraining?

0
@PolarFuchsX

Google mal danach. Macht unglaublich viel Spaß und die Katze wird gefördert. 

0

okey mach ich Danke 😃

0

aber das is ya nicht wirklich spielen sondern trainieren oder

0
@PolarFuchsX

Ja, es ist eine gemeinsame Beschäftigung und fördert die Katze. 

0

Meine Katze ist 2 Jahre alt. sie darf aber raus.

Die gehen bis zu 2 Km weg.

Also wenn möglich lasse diese Tiere raus.

Deswegen greifte sie mich trotzdem an, wenn sie Hunger hat...eine klare Aufforderung von ihr, etwas zu Essen zu bekommen.

Mario

Katzen kennen lernen?

Hallo, ich habe einen Kater und eine Katze (Geschwister). Sie vertragen sich sehr gut.. Jetzt habe ich eine neue Katze dazu bekommen und mein Katze guckt sie die ganze Zeit nur an und macht nichts. Die Katze aber faucht und knurrt sie an und probiert auch manchmal sie zu schlagen.

Was kann ich dagegen machen? Wie können Sie sich am besten kennen lernen?

Danke im voraus.

...zur Frage

Reicht es nur die Katze zu kastrieren?

Hallo :)

Ich habe eine Katze und einen Kater daheim. Beide sind Geschwister. Die Katze wurde gestern rollig, was mich sehr gestresst hat und deswegen habe ich auch gleich einen Termin beim Tierarzt gemacht, um sie zu kastrieren. Die Frage ist halt nur, reicht es wenn nur die Katze kastriert wird, denn sie hört ja dann auf rollig zu sein und der Kater besteigt sie ja dann auch nicht.

Ps: Es sind beides Wohnungskatzen und es gibt keinen anderen Katzen in unserer Nähe.

...zur Frage

Bissiger Kater- Zweiten Kater dazuholen?

Hallo, ich habe einen eineinhalb Jahre alten Kater (Freigänger, kastriert), den ich als 2 Wochen altes Kätzchen gefunden und mit der Flasche aufgezogen habe. Da er nie Kontakt zu anderen Katzen hatte (Wenn er rausgeht geht er nie weiter als bis zum Hoftor oder maximal zum Nachbarsgarten) und ohne Geschwister aufgewachsen ist, ist er leider sehr aggressiv, krallt und beißt grundlos (Ich denke das liegt daran dass Kitten sich beim Spielen wehren wenn einer zu grob wird und sie sich dadurch gegenseitig bremsen- er hatte das ja nie). Jetzt haben wir uns in einen 6 Jahre alten, super verschmusten und ruhigen Kater aus dem Tierheim verliebt den wir gerne aufnehmen würden. Auf der einen Seite weil wir denken dass dieser Kater super zu uns passen würde, auf der anderen Seite haben wir die Hoffnung, dass unser Kater dadurch ruhiger wird, wenn er mal von einer anderen Katze seine Grenzen aufgezeigt bekommt.

Unsere Wohnung ist nicht so groß dass die beiden sich den ganzen Tag aus dem Weg gehen könnten, allerdings können beide raus.

Hat jemand Erfahrung mit so einem Fall? Kann das gutgehen oder geht der Schuss eher nach hinten los?

Vielen Dank und LG

...zur Frage

Wollen uns eine Katze anschaffen- sind Katzen oder Kater verschmuster?

Wir wollen uns eine Katze anschaffen und wüssten gern, ob Katzen oder Kater verschmuster sind? Unsere Nachbarin hat eine Kätzin, die ziemlich verschmust ist- andere sagen uns, Kater seien viel anhänglicher. Wozu ratet Ihr uns?

...zur Frage

Meine Katzen mitnehmen Beim Umzug?

Hallo,
Ich habe 2 Katzen die beide Geschwister sind,die beiden sind weiblich und schon 2 Jahre alt und wir lassen sie auch immer raus in den Garten und so weil wir in einem Haus wohnen ist dass einfach sie immer mal wieder rein und raus zu lassen,aber nun ziehen wir um in eine Wohnung , natürlich wollen wir die beiden Katzen mitnehmen nur habe ich Angst dass es ihnen dort nicht gefallen wird und die irgendwie raus wollen. Könnt ihr mir Tipps geben? Ist es gut die Katzen mitzunehmen? Sollten wir die Katze trotzdem rauslassen?

...zur Frage

Weitere Katze adoptieren?

Hallo,

ich habe eine acht jährige Katze, die, seit ich sie mit 17 Wochen bekommen habe, immer alleine bei mir in der Wohnung gelebt hat. Nun ziehe ich endlich in eine große Wohnung, in der auch zwei Katzen genug Platz hätten. Ich bin jetzt am überlegen, ob ich eine weitere Katze aus dem Tierheim adoptieren sollte. Nicht nur, weil ich gerne eine zweite Katze hätte, sondern auch als Gesellschaft für meine alte Katze, da ich häufig tagsüber nicht zu Hause bin. Ich hätte gerne eine Katze ungefähr in dem gleichen Alter (also acht Jahre). Ich mache mir aber Gedanken, ob es vielleicht Katzen in dem Alter nur stresst, wenn plötzlich ein Artgenosse dazu kommt. Und macht es einen Unterschied ob der Neuankömmling männlich oder weiblich ist?

Vielleicht hat jemand von euch Erfahrungen mit der Zusammenführung von Katzen, von denen eine vorher lange alleine gelebt hat und kann mich bei meiner Entscheidung beraten.

Danke für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?