Katze Luftnot beim Schnurren

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo catdoglama, also ich hatte auch einmal eine Katze, die hatte viele Jahre Asthma. Es wurde festgestellt in der Tierklinik, auch durch Röntgen der Lunge. Sie war kurzatmig. Ich hatte dann über die Tierklinik einen Asthmainhalator (Produkt aus Canada) zugeschickt bekommen. Mit dem mußte ich zweimal tgl. meine Katze inhalieren mit einem cortisonhaltigen Mittel. Das war so ein spezielles Plastikrohr - an dem einen Ende war ein Mundstück, das an den Kopf der Katze gehalten wurde (aufgesetzt wurde), am anderen Ende befand sich eine Halterung für die Sprühflasche und die Sprühstöße gelangten dann auf Druck in das Rohr, wo die Katze dann das einatmete. -sie hatte sich daran gewöhnt. - wurde 15 Jahre alt. Eigenartig finde ich es, daß es die Tierklinik nicht abklären kann, wenn Deine Katze Luftnot hat, müßte man doch die Ursache finden. Ich wünsche Euch beiden viel Gesundheit - und gute Besserung für Deine Katze. LG Katzina

Was möchtest Du wissen?