Katze kratzt in der Nacht immer an der Schlafzimmertür

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, es gibt nix was eine Katze mehr hasst als geschlossene Türen in ihren Revier. Nehme mal an das das de Zeit ist, wo eure Katze Patroillie läuft in der Wohnung, das macht unser Kater auch. Lass die Tür auf und Ruhe ist, er will sicher nur rein um zu schauen ob in sein Revier alles okay ist.Ih nervt es auch tierisch nie sein Revier ordentlich kontrollieren zu können ;)

Ist bei mir auch so gewesen, seitdem die Tür offen ist, habe ich nachts Ruhe und morgens warme Füße.

2
Was kann das sein?>

Äh, naja - ich vermute mal eine geschlossene Türe! Aufmachen und gut ist.

Was hast Du denn damals gemacht, damit es wieder aufhört? Vielleicht hat sie Hunger? Gib ihr doch abends mal etwas mehr zu fressen.

Ja ich werde nochmal versuchen das ich Trockenfutter hinstelle. Vielleicht hört das dann auf. Problem ist halt das sie oft 1 Stunde bevor ich aufstehen muss das immer macht. Damals hab ich eine Sprühflasche bei mir stehen gehabt und hab sie angespritzt, weil ich mal gelesen habe das das funktioniert. Hat auch eine zeitlang funktioniert aber jetzt fängt sie wieder damit an. Sie kratzt ja nicht nur an der Tür sondern auch am Fenster ab und zu. Obwohl sie keine Freigänger sind sondern reine Hauskatzen.

0

Es gibt bei diesem Symptom nur 2 Möglichkeiten:

Entweder deine Katze will zu dir ins Bett, oder sie will (als Freigänger) raus.

Und weil du betont hast, dass sie das früher schon mal gemacht hat - auch Katzen ändern ihre Gewohnheiten während ihres Lebens des Öfteren, genau so wie Menschen.

Nein sind keine Freigänger, reine Hauskatzen. Und ins Bett dürfen sie nicht bei mir.

0
@Sandifer

Na dann wünsch' ich gute Nerven!

"Wer sich seinen Katzen nicht anpassen kann, sollte normalerweise keine halten", schon gar nicht im Haus.

3
@homme

Erstens geht es meinen Katzen sehr gut. Sind jetzt 12 Jahre alt und hatten nie irgendetwas. Sie werden von mir geliebt und gehegt und gepflegt. Sie dürfen überall hinein nur nicht ins Schlafzimmer, weil ich und mein Mann schlafen wollen und ich da einfach meine Wäsche aufhänge zum trocknen. Muss ja nicht gleich wieder alles voller Katzenhaare sein. Punkt. Sie liegen sowieso den ganzen Abend auf mir drauf und bekommen alles. Also sag du mir nicht das ich mich nicht an meine Katzen anpasse und keine halten soll!!! Da könnt ich schon wieder ausrasten bei solchen Aussagen. Und übrigens macht sie das nicht mehr. Aber danke für deinen "tollen" Rat.

0

Was möchtest Du wissen?